Academia (Asteroid)
Asteroid
(829) Academia
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,5816 AE
Exzentrizität 0,0986
Perihel – Aphel 2,327 – 2,8361 AE
Neigung der Bahnebene 8,292°
Siderische Umlaufzeit 4,148 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,54 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 43,76 km
Albedo 0,048
Rotationsperiode 7,891 h
Absolute Helligkeit 10,863
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker G. N. Nikolajewitsch
Datum der Entdeckung 25. August 1916
Andere Bezeichnung 1916 ZY, 1958 XU, A914 DA

(829) Academia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 25. August 1916 vom russischen Astronomen Grigori Nikolajewitsch Neuimin in Simeis entdeckt wurde.

Der Asteroid ist der Russischen Akademie der Wissenschaften gewidmet.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (829) Academia — Asteroid (829) Academia Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,579 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 501–1000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • 1916 ZY — Asteroid (829) Academia Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,5816  …   Deutsch Wikipedia

  • 1958 XU — Asteroid (829) Academia Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,5816  …   Deutsch Wikipedia

  • A914 DA — Asteroid (829) Academia Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,5816  …   Deutsch Wikipedia

  • Carl-Friedrich Gauss — Carl Friedrich Gauß Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Friedrich Gauss — Carl Friedrich Gauß Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Gauss — Carl Friedrich Gauß Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Carl Friedrich Gauß — Carl Friedrich Gauß Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”