Académie des Sciences d'Outre-Mer

Die französische Académie des Sciences d’Outre-Mer (Akademie der Überseewissenschaften) ist eine 1922 gegründete Gelehrtengesellschaft, deren wichtigstes Betätigungsfeld in der Geographie und Geschichte von Afrika, Lateinamerika, Asien und Ozeanien liegt.

1922 von Paul Bourdarie mit dem Ziel gegründet, die spezifischen Probleme mit den Überseeländern zu untersuchen, trug sie zunächst dem Namen Académie des sciences coloniales (Akademie der Kolonialwissenschaften). Seit Juni 1957 trägt sie den Namen Académie des sciences d’Outre-Mer.

In ihrer Bibliothek befinden sich über 70.000 Werke, die wichtiges Quellenmaterial für die Kulturen der ehemaligen Kolonien und Gebiete in Übersee liefern. Die Akademie vergibt auch Preise für wissenschaftliche Übersee-Studien.

Ihre Devise ist "Savoir, Comprendre, Respecter, Aimer" (Wissen, verstehen, respektieren, lieben).

Inhaltsverzeichnis

Anmerkung zum Namen

Outre-Mer (von französisch outre mer = jenseits des Meeres) ist auch die Bezeichnung für die Gesamtheit der feudalen sogenannten Kreuzfahrerstaaten, die nach dem ersten Kreuzzug an der Levante gegründet wurden, besonders für das Königreich Jerusalem.

Präsidenten

  • Raphaël Barquisseau (1960).
  • Xavier de Planhol (mandat en cours).

Secrétaire perpétuel

  • Robert Cornevin

Ehemalige oder derzeitige Mitglieder

  • Spitzenfunktionäre
    • Jules Brévié
    • Robert Delavignette
    • Léon Pignon

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Academie des sciences d'outre-mer — Académie des sciences d outre mer L’Académie des Sciences d Outre Mer est une société savante créée en 1922 dont le domaine d activité concerne principalement la géographie et l histoire générale en Afrique, Amérique latine, Asie, Océanie.… …   Wikipédia en Français

  • Académie Des Sciences D'outre-mer — L’Académie des Sciences d Outre Mer est une société savante créée en 1922 dont le domaine d activité concerne principalement la géographie et l histoire générale en Afrique, Amérique latine, Asie, Océanie. Sommaire 1 Historique 2 Missions …   Wikipédia en Français

  • Académie des sciences d'outre-mer — L’Académie des sciences d outre mer est une société savante créée en 1922 dont le domaine d activité concerne principalement la géographie et l histoire générale en Afrique, Amérique latine, Asie, Océanie. Sommaire 1 Historique 2 Missions …   Wikipédia en Français

  • Académie des Sciences d’Outre-Mer — Die französische Académie des Sciences d’Outre Mer (Akademie der Überseewissenschaften) ist eine 1922 gegründete Gelehrtengesellschaft, deren wichtigstes Betätigungsfeld in der Geographie und Geschichte von Afrika, Lateinamerika, Asien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Académie des sciences d'outre-mer — Die französische Académie des Sciences d’Outre Mer (Akademie der Überseewissenschaften) ist eine 1922 gegründete Gelehrtengesellschaft, deren wichtigstes Betätigungsfeld in der Geographie und Geschichte von Afrika, Lateinamerika, Asien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Académie des sciences coloniales — Académie des sciences d outre mer L’Académie des Sciences d Outre Mer est une société savante créée en 1922 dont le domaine d activité concerne principalement la géographie et l histoire générale en Afrique, Amérique latine, Asie, Océanie.… …   Wikipédia en Français

  • Académie des sciences coloniales — Die französische Académie des Sciences d’Outre Mer (Akademie der Überseewissenschaften) ist eine 1922 gegründete Gelehrtengesellschaft, deren wichtigstes Betätigungsfeld in der Geographie und Geschichte von Afrika, Lateinamerika, Asien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Académie — Pour les articles homonymes, voir Académie (homonymie). Une Académie est une assemblée de gens de lettres, de savants et/ou d’artistes reconnus par leurs pairs, qui a pour mission de veiller aux usages dans leurs disciplines respectives et de… …   Wikipédia en Français

  • Academie de marine — Académie de marine Sommaire 1 Sous l Ancien régime 2 À partir de l Empire 3 Liens externes 4 Notes et références // …   Wikipédia en Français

  • Académie De Marine — Sommaire 1 Sous l Ancien régime 2 À partir de l Empire 3 Liens externes 4 Notes et références // …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”