Acanthocephalose
Pomphorhynchus spec. im Rektum eines Blaufischs (Pomatomus saltatrix)

Als Acanthocephalosen werden Infektionskrankheiten bei verschiedenen Tieren inklusive dem Menschen bezeichnet, die durch Kratzwürmer (Acanthocephala) ausgelöst werden. Dabei handelt es sich um Darmparasiten, die sich mit Hilfe eines hakenbewehrten Rüssels in die Darmwand ihrer Wirte bohren und die Nahrung aus dem Darminhalt über die Haut aufnehmen.

Bekannte Acanthocephalosen sind beispielsweise

Literatur

  • Theodor Hiepe, Renate Buchwalder, Siegfried Nickel: Lehrbuch der Parasitologie. Band 3: Veterinärmedizinische Helminthologie. Gustav Fischer Verlag, Jena 1985.
  • Michel Rommel, Johannes Eckert, Erich Kutzer, Wolfgang Körting, Thomas Schnieder: Veterinärmedizinische Parasitologie. 5. Auflage, Parey Buchverlag, Berlin 2000.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acanthocephalose der Fische — Die Acanthocephalose der Fische ist eine Parasitose bei Fischen, die durch den Befall mit verschiedenen Arten der Kratzwürmer (Acanthocephala) ausgelöst wird. Pomphorhynchus spec. im Rektum eines Blaufisch (Pomatomus saltatrix) …   Deutsch Wikipedia

  • Acanthocephala — Kratzwürmer Pomphorhynchus im Rektum eines Blaufisches (Pomatomus saltatrix) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Kratzwurm — Kratzwürmer Pomphorhynchus im Rektum eines Blaufisches (Pomatomus saltatrix) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Echinorhynchose — Die Acanthocephalose der Fische ist eine Parasitose bei Fischen, die durch den Befall mit verschiedenen Arten der Kratzwürmer (Acanthocephala) ausgelöst wird. Pomphorhynchus spec. im Rektum eines Blaufisch (Pomatomus saltatrix) Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Neoechinorhynchose — Die Acanthocephalose der Fische ist eine Parasitose bei Fischen, die durch den Befall mit verschiedenen Arten der Kratzwürmer (Acanthocephala) ausgelöst wird. Pomphorhynchus spec. im Rektum eines Blaufisch (Pomatomus saltatrix) Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Pomphorhynchose — Die Acanthocephalose der Fische ist eine Parasitose bei Fischen, die durch den Befall mit verschiedenen Arten der Kratzwürmer (Acanthocephala) ausgelöst wird. Pomphorhynchus spec. im Rektum eines Blaufisch (Pomatomus saltatrix) Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Fischkrankheiten — sind Gegenstand der Fischheilkunde und spielen eine Rolle in wildlebenden Fischpopulationen, in der Fischzucht, Aquakultur, Aquaristik und Fischereiwirtschaft. Am bedeutendsten sind dabei Infektionskrankheiten einschließlich der Parasitosen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kratzwürmer — Pomphorhynchus im Rektum eines Blaufisches (Pomatomus saltatrix) Systematik Unterreich: Vielzell …   Deutsch Wikipedia

  • Macracanthorhynchose — Die Macracanthorhynchose des Schweines ist eine Parasitose des Wild und Hausschweines, die durch den Riesenkratzer (Macracanthorhynchus hirudinaceus) ausgelöst wird. Es handelt sich entsprechend um eine Acanthocephalose, also eine durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Acanthocephalus (Kratzwürmer) — Acanthocephalus Systematik Überstamm: Plattwurmartige (Platyzoa) Stamm: Kratzwürmer (Acanthocephala) Klasse: Palaeacanthocephala Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”