Access Point Name

Access Point Name (abgekürzt: APN, häufig „Zugangspunkt“ genannt) ist der Name eines Anschlusspunktes in einem GPRS-Backbone, welcher Zugang zu einem externen Paket-Datennetz ermöglicht.

Inhaltsverzeichnis

Definition

In einem GPRS-Backbone-Netzwerk ist der APN eine Referenz auf einen GPRS Support Node (GGSN). Dabei kann jeder GGSN über verschiedene Access Points Links zu mehreren Paket-Datennetzen besitzen. Der APN definiert also auch, zu welchem Access Point und damit zu welchem Netz eine Verbindung für das mobile Endgerät aufgebaut werden soll.[1]

APN sind DNS-Hostnamen und daher mit FQDN-Hostnamen im Internet vergleichbar. Während aber ein FQDN-Hostname eine Referenz auf eine IP-Adresse im Internet angibt, spezifiziert ein APN eine Referenz auf eine IP-Adresse im GPRS-Backbone, eben auf diejenige eines GGSN. APN werden deswegen in vielen Knoten im GPRS-Netz verwendet, so bei mobilen Endgeräten, SGSN, GGSN oder HLR/VLR.

Obwohl der Begriff APN in 3GPP 03.03 klar definiert ist, wird er umgangssprachlich meist mit dem Datennetz gleichgesetzt, zu dem vom mobilen Endgerät aus verbunden wird. Gelegentlich werden auch die Paketdienst-Verbindungseinstellungen als APN bezeichnet.

Beispiele

  • internet
  • mywap
  • bigbank-intranet
  • mycompany.mnc02.mcc283.gprs
  • web.vodafone.de / wap.vodafone.de

Typischerweise möchte ein Benutzer eines mobilen Endgerätes Zugang zum Internet. Weitere Beispiele sind WAP-Dienste oder ein Datentunneling in ein Intranet eines Unternehmens. Die Referenznamen und deren Gültigkeitsbereich sind abhängig vom momentanen Mobilfunktnetz bzw. dem zugeteilten SGSN.

Funktionsweise

Beim Aufbau einer GPRS- oder UMTS-Paketdaten-Verbindung teilt das mobile Endgerät dem SGSN den APN mit. Der SGSN bestimmt darauf durch eine DNS-Abfrage im GPRS-Backbone (IP-Netz) den für diesen APN eingetragenen zuständigen GGSN. Danach wird zwischen SGSN und GGSN eine GTP-Verbindung aufgebaut, über die die Datenpakete vom mobilen Endgerät zum Access Point und von dort ins Paketdaten-Netz transportiert werden.

Um Datenroaming zwischen den GPRS-Netzwerken unterschiedlicher Mobilfunkgesellschaften zu gewährleisten wird für netzübergreifende APN folgendes DNS-Schema verwendet:[1]

<APN>.mnc<MNC>.mcc<MCC>.gprs

Die SGSN versuchen hierbei über Abfrage durch die DNS-Hierarchie im GPRS-Backbone den APN aufzulösen und so den zuständigen GGSN in fremden Netzen zu finden.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b 3GPP 03.03

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Access Point Name — or APN is the name of an access point for GPRS.An access point is: * An Internet network to which a mobile can be connected * A set of settings which are used for that connection * A particular option in a set of settings in a mobile phoneWhen a… …   Wikipedia

  • Access Point Name — est un paramètre du General Packet Radio Service qui identifie le Gateway GPRS Support Node (GGSN) en cours d utilisation, en téléphonie mobile. Portail des télécommunications Catégorie  …   Wikipédia en Français

  • Access Point Name — …   Википедия

  • Acces Point Name — Access Point Name Access Point Name est un paramètre du General Packet Radio Service qui identifie le Gateway GPRS Support Node (GGSN) en cours d utilisation, en téléphonie mobile. Ce document provient de « Access Point Name ». Catégorie : Réseau …   Wikipédia en Français

  • Access control — is the ability to permit or deny the use of a particular resource by a particular entity. Access control mechanisms can be used in managing physical resources (such as a movie theater, to which only ticketholders should be admitted), logical… …   Wikipedia

  • point — {{Roman}}I.{{/Roman}} noun 1 thing said as part of a discussion ADJECTIVE ▪ excellent, good, interesting, valid ▪ important ▪ minor ▪ …   Collocations dictionary

  • Point Breeze, Philadelphia, Pennsylvania — Point Breeze is a neighborhood in the South Philadelphia section of Philadelphia, Pennsylvania, United States. It is generally bound by 25th Street to the west, Washington Avenue to the north, Broad Street to the east, and Mifflin Street to the… …   Wikipedia

  • Point Aconi, Nova Scotia — Point Aconi (2001 pop.: 176) is a rural community in Nova Scotia at the northeastern tip of Boularderie Island. It derives its name from the headland of the same name, Point Aconi.Point Aconi is located in the Cape Breton Regional Municipality… …   Wikipedia

  • Point-to-Point Protocol over Ethernet — PPPoE, Point to Point Protocol over Ethernet, is a network protocol for encapsulating Point to Point Protocol (PPP) frames inside Ethernet frames. It is used mainly with ADSL services where individual users connect to the ADSL transceiver (modem) …   Wikipedia

  • Point-to-Point Protocol — Internet protocol suite Application layer BGP DHCP DNS FTP HTTP …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”