Ace Cats
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Singles
Linda
  DE 17 20.08.1984 (12 Wo.) [1]

The Ace Cats waren eine deutsche Rockabilly-Gruppe, die 1980 als Alley Cats gegründet wurde.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Die Gründungsmitglieder Markus Fräger und dessen Bruder Luitger Fräger kannten Thomas Szalaga seit 1977. Alle drei spielten zu diesem Zeitpunkt in verschiedenen Gruppen. Im Jahre 1980 gründeten sie ihre Gruppe Alley Cats, benannten sie jedoch wegen Namensgleichheit mit einer US-amerikanischen Punkformation zur Vermeidung eines Rechtsstreites 1982 in Ace Cats um.

Mit Christian und Tina Schudde sowie Petra Humfeld (vorher kurzzeitig Anne Fräger) komplettierte sich die Formation und produzierte 1982 ihre erste LP Cat Talk, die mehrheitlich im Rockabilly-Stil vorgetragene Coverversionen bekannter Songs beinhaltete. Mit diesem Album landete die Formation einen ersten Achtungserfolg.

1983 trat die Band als Vorgruppe zu Fats Domino und Shakin’ Stevens auf.

Im Zuge der Neuen Deutschen Welle änderte die Gruppe ihr Konzept hin zu deutschsprachigen Texten. Die Idee ging auf, und mit ihrem Titel Linda standen sie 1984 auf der Höhe ihres Erfolges. Es war ihre einzige Verkaufs-Chart-Platzierung, jedoch wurden weitere Titel in Folge durch den Rundfunk recht bekannt (Rockabella, Gina).

1985 trennte sich die Gruppe, ein Come-Back-Versuch 1988 mit Ted Shansky als Sänger scheiterte (Singles: Süße 17, Sheila).

Bereits 1987 gründete Thomas Szalaga mit Tina Schudde (später Szalaga) die Formation SHEBOP.

Das Comeback gelang 1996, neu zur Gruppe kamen Jürgen Weber (Gesang), Thorsten Birkenfeld (Gitarre) und Kaspar Bierkämper (Bass). Von den ursprünglichen Ace Cats blieben die Sängerinnen Tina Szalaga und Petra Schudde sowie Thomas Szalaga und Schlagzeuger Christian Schudde. Nach einigen Single-Veröffentlichungen wurde es aber wieder ruhig um die Gruppe.

Gründungsmitglied Luitger Fräger verstarb 2005 bei einem Autounfall.

Trivia

Die 1997 erschienene Single Lady Di wurde auf Grund des Todes von Lady Diana zurückgezogen.

Diskografie

Alben

  • 1982: Cat Talk
  • 1984: Katzen tanzen durch die Nacht
  • 1985: Stundenlang im Fieber
  • 1996: Katzen tanzen durch die Nacht (Wiederveröffentlichung mit Bonustracks)
  • 2004: Best of

Singles

  • 1983: Heut Nacht
  • 1984: Linda (D 17)
  • 1984: Rockabella
  • 1985: Du liebst mich
  • 1985: Gina
  • 1986: Du Nur Du
  • 1988: Süße 17
  • 1988: Sheila
  • 1997: Lady Di

Einzelnachweise

  1. Linda in den deutschen Charts, abgerufen am 28. März 2010.

Quellen und Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Ace Cats — waren eine deutsche Rockabilly Gruppe, welche 1980 als Alley Cats gegründet wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Bandgeschichte 2 Trivia 3 Diskografie 3.1 LPs/CDs 3.2 Singles …   Deutsch Wikipedia

  • Cats Laughing — is a now defunct folk rock band based in Minneapolis, Minnesota. The group consisted of Steven Brust, Emma Bull, Bill Colsher, Lojo Russo, and Adam Stemple. Both Brust and Bull are better known as writers of fantasy and science fiction. Stemple… …   Wikipedia

  • Ace of Hearts Records — Ace of Hearts was the budget record label owned by Decca Records in the UK, with the aim of reissuing a whole range of American popular music in LP form from their extensive back catalogue. The label issued 184(?) LPs between 1961 and 1973 and… …   Wikipedia

  • Ace (disambiguation) — An ace is a playing card.Ace may also refer to:Film and TV*ACE Awards, later renamed the CableACE Awards * Ace Lightning , a 2002 2004 teenage drama * Ultraman Ace , a 1972 tokusatsu seriesGames* Ace Attorney , a court simulation game * Ace… …   Wikipedia

  • Cats Have No Lord — Infobox Book | name = Cats Have No Lord title orig = translator = image caption = author = Will Shetterly cover artist = Janny Wurts country = United States language = English series = genre = Fantasy novel publisher = Ace Books release date =… …   Wikipedia

  • Alley Cats — war der Name verschiedener Bands: einer 1962 kurzzeitig erfolgreichen, von Phil Spector produzierten Gruppe, Alley Cats, mit dem Hit Puddin n tain einer in den frühen 1980er Jahren aktiven L.A. Punk Band, The Alley Cats einer seit den 1980er… …   Deutsch Wikipedia

  • New Hampshire Fisher Cats — Founded in 1994 Manchester, New Hampshire Team Logo …   Wikipedia

  • Rockabilly-Musik — Zeittafel des Rockabilly um 1945 Erste Hillbilly Boogie Aufnahmen von Country Sängern 1953 Der Begriff Rockabilly wird von Bill Flagg erstmals verwendet 1954 Elvis Presley nimmt die ersten Rockabilly Stücke auf Schallplatte auf um 1956 Die Blüte… …   Deutsch Wikipedia

  • Rockabilly-Musiker — Zeittafel des Rockabilly um 1945 Erste Hillbilly Boogie Aufnahmen von Country Sängern 1953 Der Begriff Rockabilly wird von Bill Flagg erstmals verwendet 1954 Elvis Presley nimmt die ersten Rockabilly Stücke auf Schallplatte auf um 1956 Die Blüte… …   Deutsch Wikipedia

  • Seikima-II — at Japan Expo in Paris, France on July 4, 2010 Background information Origin Shinjuku, Tokyo, Japan …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”