Ace Combat
Joystick und Schubhebel der Ace Combat 6 – Ace-Edge-Edition

Ace Combat ist eine Serie von arcadelastigen Videospielen der japanischen Softwarefirma Namco für Sonys PlayStation aus der Kategorie der militärischen Flugsimulationen bzw. Actionspiel.

Der erste Teil erschien 1995 unter dem Titel Air Combat für die erste PlayStation und war so erfolgreich, dass gleich mehrere Sequels, später auch auf der PlayStation 2, erschienen.

Die Spiele zeichnen sich dadurch aus, dass die einzelnen Missionen durch eine fortlaufende Geschichte miteinander verwoben sind. Allerdings ist dieses Merkmal bei einigen Teilen der europäischen Versionen entfernt worden.

Außerdem wurden bei den europäischen PAL-Fassungen für die PlayStation 2 einige in den entsprechenden japanischen oder amerikanischen NTSC-Versionen vorhandenen Besonderheiten wie die multilinguale Sprachausgabe entfernt (nur noch englische anstatt zusätzlicher japanischer Sprachausgabe).

Im Oktober 2007 erschien der Nachfolger zu The Belkan War, welcher unter dem Titel Ace Combat 6 – Fires of Liberation exklusiv für die Xbox 360 erhältlich ist.

Ace Combat 3: Electrosphere

Die PAL- und US-NTSC-Fassungen des Spieles wurden stark geschnitten. Umfasste das Spiel in der japanischen Originalversion noch zwei CDs und einen reichhaltigen Storymodus mit multiplen Pfaden, wurde die Story aus den anderen Varianten komplett entfernt und das Spiel auf nur eine CD gepresst. Unter Kennern der Serie zählt die japanische Version des Spiels zu den besten Ace-Combat-Titeln schlechthin. Zusätzlich zum Spiel und dem Handbuch gab es dazu auch noch ein kleines Artbook.

Chronologie

  • 1995: Ace Combat (auch Air Combat) für PlayStation
  • 1997: Ace Combat 2 für PlayStation
  • 1999: Ace Combat 3 – Electrosphere für PlayStation
  • 2001: Ace Combat 4 – Distant Thunder (auch Shattered Skies) für PlayStation 2
  • 2004: Ace Combat 5 – The Unsung War (auch Squadron Leader) für PlayStation 2
  • 2004: Ace Combat Advance für Gameboy Advance
  • 2006: Ace Combat Zero – The Belkan War für PlayStation 2
  • 2006: Ace Combat X: Skies of Deception für PlayStation Portable
  • 2007: Ace Combat 6 – Fires of Liberation für Xbox 360
  • 2010: Ace Combat: Joint Assault für PlayStation Portable
  • 2010: Ace Combat Xi: Skies of Incursion für iPhone, iPod touch
  • 2011: Ace Combat – Assault Horizon für PlayStation 3, Xbox 360

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ace Combat — This article is about the video game series. For the first game in the series, see Air Combat. Ace Combat The logo used from 2004 to present Genres Arcade …   Wikipedia

  • Ace Combat — En este artículo se detectaron los siguientes problemas: Carece de fuentes o referencias que aparezcan en una fuente acreditada. Requiere una revisión ortográfica y gramatical. Parece ser una traducción defectuosa. Por favor …   Wikipedia Español

  • Ace Combat — Значимость предмета статьи поставлена под сомнение. Пожалуйста, покажите в статье значимость её предмета, добавив в неё доказательства значимости по частным критериям значимости или, в случае если частные критерии значимости для… …   Википедия

  • Ace Combat — Air Combat Ace Combat Éditeur Namco Développeur Namco Date de sortie Arcade 1993 PlayStation 1994 (Japon) 13 octobre 1995 (Europe) …   Wikipédia en Français

  • Ace Combat 5: The Unsung War — Developer(s) Project Aces Publisher(s) …   Wikipedia

  • Ace Combat 6: Fires of Liberation — North American box art Developer(s) Project Aces Publisher(s) …   Wikipedia

  • Ace Combat 2 — Developer(s) Namco Publisher(s) Namco Series …   Wikipedia

  • Ace Combat (série) — Ace Combat est une série de jeux vidéo de type simulation aérienne très orientée arcade née en 1993, mettant en scène des combats aériens, inspirés d évènements réels tels que la Seconde Guerre mondiale, la guerre froide la guerre du Koweït de… …   Wikipédia en Français

  • Ace Combat 0 — Ace Combat Zero: The Belkan War Ace Combat Zero The Belkan War Éditeur Namco Développeur Namco Date de sortie 23 mars 2006 au Japon 25 avril 2006 en Amérique du Nord 15 septembre 2006 en Europe 21 septembre 2006 en Australi …   Wikipédia en Français

  • Ace Combat Zero — Ace Combat Zero: The Belkan War Ace Combat Zero The Belkan War Éditeur Namco Développeur Namco Date de sortie 23 mars 2006 au Japon 25 avril 2006 en Amérique du Nord 15 septembre 2006 en Europe 21 septembre 2006 en Australi …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”