Acebo (Fluss)
Acebo (Fluss)Vorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage SpanienSpanien Spanien - AsturienAsturien AsturienVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle nahe Las Coronas
43° 25′ 1,7″ N, 5° 10′ 2,3″ W43.417135520278-5.1673063461111359
Quellhöhe 359 msnmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Playa de Vega
43.480891528056-5.135570480

43° 28′ 51″ N, 5° 8′ 8″ W43.480891528056-5.135570480
Mündungshöhe msnmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 359 m
Länge 5 -10 kmdep1Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Gemeinden Parres, RibadesellaVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Río Acebo ist ein Fluss in Spanien, der durch die autonome Region Asturien fließt. Er entspringt in der Gemeinde Parres, passiert die Gemeinde Linares und mündet an der Playa de Vega in die Kantabrische See. Nebenfluss ist der Río la Castañar. Der Fluss ist bei den Sportfischern bekannt für seine Vorkommen an Forellen und Flusskrebsen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acebo — bezeichnet: einen spanischen Ort in der Provinz León, siehe El Acebo Acebo (Cáceres), Gemeinde (Municipio) in Cáceres, Spanien einen spanischen Fluss in Asturien; siehe Rio Acebo Diese Seite ist eine Begriffsklär …   Deutsch Wikipedia

  • Torres del Rio — Torres del Río Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Iruña — Dieser Artikel behandelt die Stadt Pamplona, baskisch Iruña, in Navarra (Spanien). Weitere Orte mit diesen Namen siehe Pamplona (Begriffsklärung) und Iruña (Begriffsklärung). Gemeinde Pamplona / Iruña Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Najera — Ehemaliges Benediktinerkloster in Nájera Nájera [ naxeɾa] ist eine Kleinstadt am spanischen Jakobsweg in der autonomen Region La Rioja. Der Name kommt aus dem Arabischen und bedeutet Ort zwischen den Felsen. Nájera hat 7.911 Einwohner (2006). Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Berdun — Gemeinde Berdún Wappen Karte von Spanien Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Leyre — Apsis der Klosterkirche von Leyre Das Kloster San Salvador de Leyre ist das älteste Kloster in der nordspanischen Region Navarra. Es liegt ca. 50 km südöstlich von Pamplona bei Yesa am Fuße der Pyrenäen über dem Tal des Aragón. Das Gründungsjahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster San Millán de Suso — Kloster San Millán de la Cogolla, oberes und unteres Kloster Monasterios de San Millán de Yuso …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster San Millán de Yuso — Kloster San Millán de la Cogolla, oberes und unteres Kloster Monasterios de San Millán de Yuso …   Deutsch Wikipedia

  • Lizarra — Gemeinde Estella Wappen Karte von Spanien Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Orreaga — Roncesvalles Gemeinde Roncesvalles/Orreaga Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”