Acergy
Acergy S.A.
Logo der Acergy S.A.
Rechtsform Société Anonyme
ISIN LU0075646355
Gründung 1970
Sitz London, Vereinigtes Königreich
Leitung Jean Cahuzac (CEO)
Mitarbeiter 5.637 (2007) [1]
Umsatz 2.663,4 Mio. US$ (2007) [2]
Branche Erdöl
Produkte Engineering, Konstruktion
Website acergy-group.com

Acergy ist ein britisches Unternehmen mit Unternehmenssitz in Sunbury-on-Thames. Als ursprünglich norwegisches Unternehmen ist die Firma Acergy im Finanzindex OBX an der Osloer Börse gelistet und im NASDAQ. Das Unternehmen wurde in Luxemburg als AG eingetragen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1970 unter dem Namen Stolt Nielsen Seaway als Teil der Stolt-Nielsen Group in Haugesund (Norwegen) gegründet und bot in den frühen 1970ern Tauchfahrzeuge und Taucher für die Erforschung der Nordsee an. 1989 expandierte das Unternehmen nach Aberdeen (Vereinigtes Königreich) und erwarb 1992 das Unternehmen Comex Services, eine französische Tauch- und Konstruktionsunternehmen. In den 90ern expandierte das Unternehmen weiter und hat aktuell Standorte in Stavanger (Norwegen), Aberdeen (Vereinigtes Königreich), Suresnes Cedex, (Frankreich), Houston (Vereinigte Staaten), Rio de Janeiro (Brasilien) und Singapur.

1997 gewann das Unternehmen seinen ersten bedeutenden Tiefsee-Auftrag an der Küste von Westafrika, dem der Erwerb von Ceanic Corporation(Houston, USA) und dem französischen Pipelinetechnik-Spezialisten ETPM folgte. Zudem übernahmen sie 49 % des dänischen Unternehmens NKT Flexibles.

2000 wechselte der Unternehmensname (Firma) zu Stolt Offshore, aber die schnelle Expansion und schlechtes Projektmanagement brachten größere Verluste. 2003 begann ein neues Management-Team mit einer Reorganisation. 2005 verkaufte der Mutterkonzern das Unternehmen, das daraufhin an die Börse ging. Am 1. März 2006 wechselte die Firma zu Acergy.

Tätigkeitsbereich

Acergy ist ein weltweiter Auftragsnehmer für Engineering und Konstruktion im Sektor Erdöl und -Erdgas auf Bohrinseln. Das Unternehmen hat seine Tätigkeiten in vier Operationsbereiche aufgeteilt:

  • Subsea Umbilical Risers and Flowlines (SURF)
  • Inspection and Maintenance and Repair (IMR)
  • Conventional Field Development
  • Trunklines

Alle vier Bereiche werden von einer unternehmenseigenen Schiffsflotte unterstützt.

Einzelnachweise

  1. Geschäftsbericht (Format 20-F) der ACERGY S.A. vom 2. Juni 2008
  2. Geschäftsbericht (2007) der ACERGY S.A. vom 25. Februar 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acergy — Infobox Company company name = Acergy M.S. Limited company company type = Public foundation = 1970 location = Hammersmith, United Kingdom key people = Jean Cahuzac (CEO), Mark Woolveridge (Chairman of the board) area served = industry = Petroleum …   Wikipedia

  • Acergy — Le groupe Acergy est spécialisé dans l ingénierie parapétrolière offshore. Présentation Le nom d Acergy a été créé en janvier 2006 et est issu de la contraction du latin Acer (qui veut dire pointu ou Tranchant ) et de la dernière syllabe du mot… …   Wikipédia en Français

  • Langeled pipeline — Easington terminal of the Langeled pipeline Location of Langeled pipeline …   Wikipedia

  • OBX Index — Stammdaten Staat Norwegen Börse Osloer Börse ISIN NO0000000021 WKN 171747 Symbol OBX RIC ^ …   Deutsch Wikipedia

  • Floating Production Storage and Offloading — A Floating Production, Storage and Offloading vessel (FPSO; also called a unit and a system ) is a type of floating tank system used by the offshore oil and gas industry and designed to take all of the oil or gas produced from a nearby platform… …   Wikipedia

  • Aker Finnyards — Aker Solutions ASA Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2004 Unternehmenssitz Oslo Unternehmensleitung Simen Lieungh (CEO) …   Deutsch Wikipedia

  • Aker Kvaerner — Aker Solutions ASA Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2004 Unternehmenssitz Oslo Unternehmensleitung Simen Lieungh (CEO) …   Deutsch Wikipedia

  • Aker Kværner — Aker Solutions ASA Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2004 Unternehmenssitz Oslo Unternehmensleitung Simen Lieungh (CEO) …   Deutsch Wikipedia

  • Aker Solutions ASA — Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2004 Unternehmenssitz Oslo Unternehmensleitung Simen Lieungh (CEO) …   Deutsch Wikipedia

  • Aker Yards — STX Europe ASA Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2004 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”