Comicverfilmung


Comicverfilmung

Eine Comicverfilmung ist ein Film, der komplett auf einem Comic, bzw. auf einer Person aus einem Comic basiert. In den letzten Jahren gab es in Hollywood eine regelrechte Flut an Comicadaptionen, beispielsweise X-Men oder Spider-Man. Zunehmend greifen die Filmemacher aber auch auf Vorlagen zurück, die keine Superhelden oder Action-Geschichten enthalten, etwa Ghost World, American Splendor, Oldboy oder Road to Perdition.

Wie erfolgreich Comicverfilmungen seien können, sieht man am Beispiel von der Batman-Adaption The Dark Knight. Der Film aus dem Jahr 2008 spielte weltweit über eine Milliarde Dollar ein und gewann sogar einen Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller (Heath Ledger als Joker).

Siehe auch: Liste von Filmen basierend auf einem Comic

Literatur

  • Thomas Hausmanninger: Mythen von Religion. Comicverfilmungen in den USA. In: Thomas Bohrmann, Werner Veith, Stephan Zöller (Hrsg.): Handbuch Theologie und Populärer Film. Band 2. Ferdinand Schöningh, Paderborn 2009, ISBN 978-3-506-76733-2, S. 31-51.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Batman (Begriffsklärung) — Batman bezeichnet: einen Offiziersburschen in der englischen Kavallerie Batman (Einheit), eine Gewichtseinheit in Vorder und Mittelasien eine Gattung australischer Wächtergrundeln (mit der Gattung Cryptocentrus vereinigt) John Batman (1801–1839) …   Deutsch Wikipedia

  • Kick-Ass (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Kick Ass …   Deutsch Wikipedia

  • 300 (Film) — Filmdaten Deutscher Titel 300 …   Deutsch Wikipedia

  • 4: Rise of the Silver Surfer — Filmdaten Deutscher Titel: Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer Originaltitel: Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer Produktionsland: USA Erscheinungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • B. J. Routh — Brandon Routh beim Grand Prix in Monaco 2006 Brandon James Routh [ˈɹaʊˑθ] (* 9. Oktober 1979 in Des Moines, Iowa) ist ein US amerikanischer Schauspieler, bekannt als …   Deutsch Wikipedia

  • Bande Dessinée — Comic ist der gängige Begriff für eine Form der sequenziellen Kunst, die in einer Folge von Bildern einen Vorgang beschreibt oder eine Geschichte erzählt. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit erzählendem Text und/oder wörtlicher …   Deutsch Wikipedia

  • Batman & Robin — Filmdaten Deutscher Titel: Batman Robin Originaltitel: Batman Robin Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1997 Länge: 125 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Batman und Robin — Filmdaten Deutscher Titel: Batman Robin Originaltitel: Batman Robin Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1997 Länge: 125 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Bildergeschichte — Comic ist der gängige Begriff für eine Form der sequenziellen Kunst, die in einer Folge von Bildern einen Vorgang beschreibt oder eine Geschichte erzählt. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit erzählendem Text und/oder wörtlicher …   Deutsch Wikipedia

  • Bildgeschichte — Comic ist der gängige Begriff für eine Form der sequenziellen Kunst, die in einer Folge von Bildern einen Vorgang beschreibt oder eine Geschichte erzählt. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit erzählendem Text und/oder wörtlicher …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.