Acetonurie
Klassifikation nach ICD-10
R82.4 Azetonurie
ICD-10 online (WHO-Version 2006)

Als eine Ketonurie, Acetonurie oder Azetonurie wird das Auftreten übernormaler Mengen von Ketokörpern (Acetessigsäure und Betahydroxybuttersäure) oder Aceton als dem einfachsten Keton im Urin bezeichnet. Sie kann dort mittels Teststreifen nachgewiesen werden.

Gesunde können eine Ketonurie vorübergehend bei katabolem Stoffwechsel – wie nach großer körperlicher Anstrengung oder längerem Hungern – aufweisen. Ansonsten zeigen sich Urin-Ketone bei

Bei Diabetikern ist Ketonurie Zeichen einer unzureichenden Therapie. Bei Neugeborenen lässt sie an eine schwerwiegende Stoffwechselkrankheit denken, da stoffwechselgesunde Neugeborene selbst bei ausgeprägter Ketonämie kaum einmal eine Ketonurie aufweisen.


Siehe auch

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • acetonurie — ACETONURÍE s.f. Prezenţă a acetonei în urină, întâlnită în diabet, în stările de inaniţie etc. – Din fr. acétonurie. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  acetonuríe s. f. (sil. mf. ton ), art. acetonuría, g. d. acetonuríi, art.… …   Dicționar Român

  • acétonurie — [ asetɔnyri ] n. f. • 1885; de acétone et urie ♦ Méd. Présence d acétone dans les urines (chez les diabétiques, les jeûneurs). ● acétonurie nom féminin Présence de corps cétoniques dans les urines. acétonurie n. f. MED Présence d acétone dans les …   Encyclopédie Universelle

  • Acetonurīe — (lat. grch.), das Auftreten von Aceton im Harn bei fieberhaften Krankheiten, chronischen Magen und Darmkrankheiten und bei der Zuckerharnruhr. Das Aceton kommt dann gleichzeitig auch im Blute vor (Acetonämie). A. kennzeichnet sich durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Acetonurie — Ace|ton|u|rie auch: Ace|to|nu|rie 〈f.; , n; fachsprachl.〉 = Azetonurie * * * A|ce|ton|u|rie [↑ Aceton u. ↑ urie], die; , …ri|en: ↑ Aceton. * * * Aceton|urie   …   Universal-Lexikon

  • Acetonurie — A|ce|ton|u|rie auch: A|ce|to|nu|rie 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 Auftreten von Aceton im Harn; oV [Etym.: <Aceton + …urie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Acetonurie — Aceton|uri̲e̲ [↑Aceton u. ↑...urie] w; , ...i̱en, in fachspr. Fügungen: Aceton|u̱ria*, Mehrz.: ...iae: Ausscheidung von ↑Aceton mit dem Harn (bei bestimmten Stoffwechselstörungen) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Acetonurie — Ace|to|nu|rie* die; , ...ien <zu ↑...urie> Auftreten von Aceton im Harn (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • nurie — acétonurie albuminurie anurie hémoglobinurie protéinurie pénurie urobilinurie …   Dictionnaire des rimes

  • uri — acétonurie ahuri ahurie ahurit albuminurie anurie azoturie calciurie centurie cholurie curie curry durit dysurie furie glycosurie holothurie hématurie hémoglobinurie injurie jury mûri mûrie mûrit nourrie nourrit nycturie oligurie phosphaturie… …   Dictionnaire des rimes

  • acéton- — ⇒ACÉTON , élément préf. [Tiré de acétone] Sert à former des mots sav. appartenant soit à la chim., soit à la méd. : acétone chloroforme, subst. masc. : • 1. L acétone chloroforme (...) est en réalité l alcool butylique tertiaire trichloré... P.… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”