1207 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ►
| 15. Jh. v. Chr. | 14. Jh. v. Chr. | 13. Jahrhundert v. Chr. | 12. Jh. v. Chr. | 11. Jh. v. Chr. |


Ramses II.
Ältester Friedensvertrag
Die Königin Nefertari beim Spiel

Das 13. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 1300 v. Chr. und endete am 31. Dezember 1201 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse/Entwicklungen

Kultur

Das Löwentor
Kopf der Mumie Sethos I.
  • Um 1250 v. Chr. – Die ägyptische Königin Nefertari spielt „Senet“, einen Vorläufer des heutigen Damespiels. Auf ihrem Grabmal ist diese Szene verewigt.
  • Um 1250 v. Chr. – Das Löwentor von Mykene wird als Haupttor der zyklopischen Ringmauer der Oberstadt erbaut.

Persönlichkeiten

Erfindungen und Entdeckungen

Einzelnachweise

  1. Th. Rehren, E. Pusch: Science. Bd. 308, S. 1756.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Titus Manlius Torquatus (Konsul 235 v. Chr.) — Titus Manlius Torquatus († 202 v. Chr.) war der bedeutendste Vertreter der römischen Adelsfamilie der Manlier in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts v. Chr. Er bekleidete 235 und 224 v. Chr. das Konsulat, schlug während des Zweiten Punischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Quintus Caecilius Metellus (Konsul 206 v. Chr.) — Quintus Caecilius Metellus entstammte dem römischen Plebejergeschlecht der Caecilier und war 206 v. Chr. Konsul. Leben Quintus Caecilius Metellus war der Sohn des Konsuls von 251 und 247 v. Chr., Lucius Caecilius Metellus. Er hielt seinem Vater,… …   Deutsch Wikipedia

  • Merenptah — Namen von Merenptah Büste Merenptahs; Louvre, Paris Thronname …   Deutsch Wikipedia

  • Oppolzer — Oppolzer, 1) Johann, Ritter von, Mediziner, geb. 3. Aug. 1808 zu Gratzen in Böhmen, gest. 16. April 1871 in Wien, studierte in Prag, ließ sich daselbst als Arzt nieder und ward 1841 Professor der dortigen medizinischen Klinik und Primärarzt am… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ТЕЛЕОЛОГИЯ — (от греч. telos (teleos) результат, цель и logos слово, учение) филос. учение об объяснении развития в мире с помощью конечных, целевых причин. В современной методологии рассматривается как принцип объяснения, дополняющий традиционную причинность …   Философская энциклопедия

  • Usingen im Taunus — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Atabegs von Yazd — …   Deutsch Wikipedia

  • Griechenland — Grie|chen|land; s: Staat im Süden der Balkanhalbinsel. * * * Griechenland,     Kurzinformation:   Fläche: 131 625 km2   Einwohner: (2001) 10,94 Mio.   Hauptstadt: Athen   …   Universal-Lexikon

  • Liste der Herrscher des Iran — Aufgelistet sind alle bekannten Herrscher, die das Land Iran/Persien (in seinen heutigen Grenzen!) oder einen Teil davon jemals regiert haben. Bei Dynastien, die nur eine bestimmte Zeit über iranisches Gebiet herrschten, ist (nach „in Persien:“)… …   Deutsch Wikipedia

  • Chinesische Schriftsteller — Inhaltsverzeichnis 1 Chronologische Liste 1.1 Altertum, Qin, Han, Dynastien vor der Tang Zeit 1.2 Tang Dynastie und folgende 1.3 Song Dynastie und folgende 1.4 Ming Dynastie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”