Acharagma
Acharagma
Acharagma aguirreanum in Kultur

Acharagma aguirreanum in Kultur

Systematik
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Cacteae
Gattung: Acharagma
Wissenschaftlicher Name
Acharagma
(N.P.Taylor) Glass
Acharagma roseanum

Acharagma ist eine Pflanzengattung, mit nur zwei Arten, aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Der Gattungsname ist zusammengesetzt aus dem griechischen a- oder an- für ohne und charagma für Furche und verweist auf die fehlende Furche auf den Warzen. Dies ist ein Merkmal, worin sich die Gattung von der nahen verwandten Gattung Escobaria unterscheidet. Die Typusart der Gattung ist Acharagma roseanum.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Acharagma-Arten haben kugelige bis kurzzylindrische Körper mit einem Durchmesser von 3 bis 7 cm. Die Rippen sind in Warzen, mit Areolen an der Spitze, aufgelöst. Die Dornen erscheinen aus der Areole und sind dicht gedrängt.

Die zwittrigen Blüten erscheinen im Scheitel und weisen einen Durchmesser und eine Länge von 1,5 bis 2 cm auf. Die Blütenhüllblätter sind gelb bis rötlich-braun. Die grün- bis bronzefarbenen Früchte sind keulig und 1 bis 2 cm groß. Die Samen sind braun bis schwarz.

Systematik und Verbreitung

Die beiden Arten der Gattung wurden in der Vergangenheit mehrfach beschrieben und umkombiniert. Über die Zuordnung in eine Gattung waren sich die Systematiker lange Zeit nicht einig und es herrschten mehrere Meinungen vor. Die Arten wurden in Echinocactus, Escobaria, Gymnocactus, Neolloydia, Thelocactus und Coryphantha eingeordnet. Charles Edward Glass beschrieb Ende 1997 dann die eigenständige Gattung Acharagma.[1] Auf Grund neuerer molekularbiologischer Untersuchungen wird eine nahe Verwandtschaft zu Escobaria ausgeschlossen.[2] Ebenfalls durch diese Untersuchungen ist eine unmittelbare Verwandtschaft zu Lophophora und Obregonia angezeigt.

Ein Synonym für die Gattung ist Escobaria sect. Acharagma N.P.Taylor.[3]

Derzeit besteht die Gattung aus den folgend aufgeführten zwei Arten, einschließlich der Unterarten. Sie sind ausnahmslos in Mexiko, in den Bundesstaaten Coahuila und Nuevo León, beheimatet.

Nachweise

Literatur

  • David Hunt: CITES Cactaceae Checklist Second Edition. 1999. ISBN 1-900347-45-8
  • Urs Eggli: Das große Kakteen-Lexikon. Deutsche Ausgabe, Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart, 2005. ISBN 3-8001-4573-1

Einzelnachweise

  1. Charles Edward Glass: Guía para la Identificación de Cactáceas Amenazadas de México. Band 1, 1997
  2. C.A. Butterworth & al.: Molecular systematics of tribe Cactaceae (Cactaceae: Cactoideae): A phylogeny based on rpl16 intron sequence variation. Syst. Bot. 27(2): 257-270, 2002
  3. Nigel Paul Taylor: Die Arten der Gattung Escobaria Britton & Rose. In: Kakteen und andere Sukkulenten. Band 34, 1983, S. 76-79, S. 120-123, S. 136-140, S. 154-157.

Weblinks

 Commons: Acharagma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acharagma —   Acharagma …   Wikipedia Español

  • Acharagma — Taxobox name = Acharagma image caption = Acharagma roseana regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Caryophyllales familia = Cactaceae subfamilia = Cactoideae tribus = Cacteae genus = Acharagma genus authority =… …   Wikipedia

  • Acharagma roseanum — Systematik Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Acharagma aguirreanum — Systematik Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Acharagma aguirreana —   Acharagma aguirreana …   Wikipedia Español

  • Acharagma roseana —   Acharagma roseana …   Wikipedia Español

  • Obregonia denegrii — Systematik Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Obregonia — ? Obregonia denegrii …   Википедия

  • Escobaria — Pincushion cactus redirects here. This term is also used for many species of Mammillaria. Escobaria Escobaria vivipara var. radiosa Scientific classification …   Wikipedia

  • Taxonomy of the Cactaceae — Here is the full taxonomy of the family Cactaceae.ubfamily CactoideaeTribe Browningieae* Armatocereus Backeb.* Browningia Cárdenas, Gymnocereus Rauh Backeb.* Jasminocereus Britton Rose* Neoraimondia Britton Rose:synonyms: Neocardenasia Backeb.*… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”