Acharavi
Acharavi

Acharavi (griechisch Αχαράβη (f. sg)) ist ein ehemaliges Fischerdorf und heutiges Feriengebiet im Norden der Insel Korfu, etwa 36 Kilometer von der Inselhauptstadt entfernt.

Acharavi hieß in der Antike Ivi. Die Römer zerstörten im Jahr 32 v. Chr. die Siedlung und brachten alle jungen Leute um. Der Ort wurde danach „freudlose Jugend“ genannt - auf griechisch achari ivi.

Der Ferienort hat sich an der Küste sehr langgestreckt entwickelt und verfügt über kein größeres Zentrum oder besondere Sehenswürdigkeiten. Man findet vor allem kleinere Hotels, Appartementanlagen und Ferienhäuser. Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden, Tavernen, Cafés, Restaurants und einige Diskotheken sorgen für Unterhaltung; der große Trubel ist dem Ort bislang aber fern geblieben.

Die Attraktion des Ortes ist der sieben Kilometer lange, recht breite und flach abfallende Sand-Kiesstrand, der als gepflegter Naturstrand erhalten ist und alle Wassersportmöglichkeiten bietet. Interessant ist weiterhin das grüne, hügelige bis bergige und noch weitgehend ursprüngliche Hinterland mit dem über 900 Meter hohen Gebirgsmassiv des Pantokrator. Strände um Acharavi erhielten aufgrund ihrer Sauberkeit mehrfach die europäische Blaue Flagge.

Weblinks

 Commons: Acharavi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
39.79679888888919.811096111111

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acharavi — or Aharavi (Greek: Αχαράβη), alternate forms: Anacharavi or Anaharavi is a placement in the northern coast of Corfu, Greece. The area offers a view of the European mainland that is a country known as Albania.Population History Acharavi belongs to …   Wikipedia

  • Villa Acharavi — (Ахарави,Греция) Категория отеля: Адрес: Acharavi, Ахарави, 49083, Греция …   Каталог отелей

  • Thinali — (Greek, Modern: Θινάλι), older form: on is a municipality in the Corfu Prefecture, Greece. It is located in the northernmost part of the island of Corfu. It is the largest municipality in the prefecture in land area at 77.899 km². Its population… …   Wikipedia

  • Corcyra — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt Korfu Festung Angelokastro auf Korfu Gewässer Mittelmeer Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Corfu — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt Korfu Festung Angelokastro auf Korfu Gewässer Mittelmeer Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • GR-22 — Präfektur Korfu Νομός Κέρκυρας Basisdaten Staat: Griechenland V …   Deutsch Wikipedia

  • Kerkira — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt Korfu Festung Angelokastro auf Korfu Gewässer Mittelmeer Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Korkyra — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt Korfu Festung Angelokastro auf Korfu Gewässer Mittelmeer Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Kórfu — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt Korfu Festung Angelokastro auf Korfu Gewässer Mittelmeer Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Scheria — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt Korfu Festung Angelokastro auf Korfu Gewässer Mittelmeer Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”