1210 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ►
| 15. Jh. v. Chr. | 14. Jh. v. Chr. | 13. Jahrhundert v. Chr. | 12. Jh. v. Chr. | 11. Jh. v. Chr. |


Ramses II.
Ältester Friedensvertrag
Die Königin Nefertari beim Spiel

Das 13. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 1300 v. Chr. und endete am 31. Dezember 1201 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse/Entwicklungen

Kultur

Das Löwentor
Kopf der Mumie Sethos I.
  • Um 1250 v. Chr. – Die ägyptische Königin Nefertari spielt „Senet“, einen Vorläufer des heutigen Damespiels. Auf ihrem Grabmal ist diese Szene verewigt.
  • Um 1250 v. Chr. – Das Löwentor von Mykene wird als Haupttor der zyklopischen Ringmauer der Oberstadt erbaut.

Persönlichkeiten

Erfindungen und Entdeckungen

Einzelnachweise

  1. Th. Rehren, E. Pusch: Science. Bd. 308, S. 1756.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Titus Manlius Torquatus (Konsul 165 v. Chr.) — Titus Manlius Torquatus entstammte dem römischen Patriziergeschlecht der Manlier und war 165 v. Chr.Konsul. Leben Titus Manlius Torquatus hatte nach der Filiationsangabe der Fasti Capitolini[1] einen gleichnamigen Großvater, der wohl mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann V. — Johann hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Johann 1.1 Johann I. 1.2 Johann II. 1.3 Johann III./IV. 1.4 Johann V./... 2 Johann …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Könige von Elam — Die Könige des Reiches Elam (2550–644 v. Chr.) Inhaltsverzeichnis 1 Dynastie von Awan 2 Dynastie von Simaschki 3 Dynastie der Ebartiden oder der Großregenten; ca. 2000 ca. 1500 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Seevölker — Schilderung des Sieges über die Seevölker im Totentempel Ramses’ III. in Medinet Habu, dem altägyptischen Tahut Der Begriff Seevölker wird als Sammelbezeichnung für die in ägyptischen Quellen des Neuen Reichs erwähnten „Fremdvölker“ verwendet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Seevolk — Der Begriff Seevölker wird von der modernen Forschung meist als Sammelbezeichnung für die in ägyptischen Quellen des Neuen Reichs erwähnten „Fremdvölker“ verwendet, die zu Beginn des 12. Jh. v. Chr. zur ernsten Bedrohung für Ägypten wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Seevölkersturm — Der Begriff Seevölker wird von der modernen Forschung meist als Sammelbezeichnung für die in ägyptischen Quellen des Neuen Reichs erwähnten „Fremdvölker“ verwendet, die zu Beginn des 12. Jh. v. Chr. zur ernsten Bedrohung für Ägypten wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amurru (Staat) — Geopolitische Lage in der Levante während der Amarnazeit, bevor Amurru unter hethitischen Einfluss geriet. Amurru bezeichnet einen historischen Kleinstaat im Norden Libanons. Das Staatsgebiet erstreckte sich am Mittelmeer von Byblos bis Ugarit… …   Deutsch Wikipedia

  • Napirischa-Untasch — Napirisha Untasch war von 1340 v. Chr. 1330 v. Chr. (mittlere Chronologie) bzw. 1276 v. Chr. 1266 v. Chr. (kurze Chronologie) ein elamitischer König der Igehalkiden Dynastie (etwa 1400 1210 v. Chr.). Von ihm ist nur wenig bekannt. Er war der Sohn …   Deutsch Wikipedia

  • Napirisha-Untasch — war von 1340 v. Chr. 1330 v. Chr. (mittlere Chronologie) bzw. 1276 v. Chr. 1266 v. Chr. (kurze Chronologie) ein elamitischer König der Igehalkiden Dynastie (etwa 1400 1210 v. Chr.). Von ihm ist nur wenig bekannt. Er war der Sohn von Kidin Hutran… …   Deutsch Wikipedia

  • Tempel des Amenophis III. — Fläche der ehemaligen Tempelanlage Der Tempel des Amenophis III. (heute arabisch ‏كم الحيطان‎ Kom el Hettân, „Hügel der Sandsteine“), auch Memnoneion oder Amenophium …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”