122-mm-Haubitze D-30 (2A18)
122-mm-Haubitze D-30 in Afghanistan

Die 122-mm-Haubitze D-30 (2A18) (russisch 122-мм гаубица Д-30 (2А18)) ist eine sowjetische, jetzt russische mittlere Haubitze mit einem Kaliber von 121,92 Millimeter. Sie wurde von 1954 bis 1960 konstruiert, der verantwortliche Chefkonstrukteur war F. F. Petrow. 122-mm-Haubitze D-30 war eine Bezeichnung der Sowjetarmee und des Herstellers, Sawod No. 9 (Werke Nr. 9). Die 2A18 ist eine andere, gleichwertige Bezeichnung der GRAU (GRAU-Index).

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten

122-mm-Haubitze D-30 [1][2]
Allgemeine Eigenschaften
Klassifikation mittlere Feldhaubitze
Chefkonstrukteur Fjodor Fjodorowitsch Petrow
Bezeichnung des Herstellers D-30 (russ. Д-30)
GRAU-Index 2A18
Hersteller Sawod No. 9 (Werke Nr. 9, russ. Завод № 9)
Länge in Feuerstellung 7800 mm
Länge in Fahrstellung 5400 mm
Breite in Fahrstellung 1950 mm
Höhe in Fahrstellung 1660 mm
Gewicht in Feuerstellung 3200 kg
Gewicht in Fahrstellung 3290 kg
Mannschaft 7 Mann (Geschützführer, Richtschütze, fünf Ladeschützen und Munitionsschützen)
Baujahre 1960−?
Rohr
Kaliber 121,92 mm
Rohrlänge mit Mündungsbremse 4785 mm (L/39,2)
Rohrlänge ohne Mündungsbremse 4270 mm (L/35)
Rohrlänge (gezogener Lauf) 3400 mm (L/28)
Höhe der Schusslinie 900 mm
Feuerdaten
Höhenrichtbereich −7° bis +70°
Seitenrichtbereich 360°
Höchstschussweite 15.300 m (22.000 m mit Raketengranate)
Feuerrate 6–8 Schuss/min
Beweglichkeit
Bodenfreiheit 325–345 mm
Höchstgeschwindigkeit im Fahrzeugschlepp 60 km/h

Einzelnachweise/Anmerkungen

  1. A. B. Schirokorad Enzyklopädie der russische Artillerie, Seite 524–525
  2. Dienstanweisung für 122-mm-Haubitze D-30

Literatur

  • Широкорад А. Б. Энциклопедия отечественной артиллерии.
    Schirokorad A. B. Enzyklopädie der russische Artillerie – Minsk, „Harvest“, 2000. ISBN 985-433-703-0
  • Руководство службы 122-мм гаубицы Д-30
    Dienstanweisung für 122-mm-Haubitze D-30 – Moskau, Woenisdat MO UdSSR, 1981

Weblinks

 Commons: 122-mm-Haubitze D-30 (2A18) – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • D-30 — 122 mm Haubitze D 30 (2A18) Die 122 mm Haubitze D 30 (2A18) (russisch 122 мм гаубица Д 30 (2А18)) ist eine sowjetische, jetzt russische mittlere Haubitze mit einem Kaliber von 119,92 Millimeter. Sie wurde von 1954 bis 1960 konstruiert, der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Golfkrieg — Erster Golfkrieg Datum 22. September 1980–20. August …   Deutsch Wikipedia

  • Irakisch-Iranischer Krieg — Erster Golfkrieg Datum 22. September 1980–20. August …   Deutsch Wikipedia

  • Iran-Irak-Krieg — Erster Golfkrieg Datum 22. September 1980–20. August …   Deutsch Wikipedia

  • Iran-Irak Krieg — Erster Golfkrieg Datum 22. September 1980–20. August …   Deutsch Wikipedia

  • Streitkräfte der Republik Belarus — Signet des weißrussischen Verteidigungsministeriums Die Weißrussischen Streitkräfte teilen sich in Heer und Luftstreitkräfte. Sie stehen unter dem Kommando des Verteidigungsministers. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Fjodor Petrow — Fjodor Fjodorowitsch Petrow (russisch Фёдор Фёдорович Петров; * 16. März 1902; † 19. August 1978) war ein russischer Chefkonstrukteur der Artillerie. Die Feldhaubitzen M 30, D 30, M 10, D 1, die Feldkanone M 60, die Kanonenhaubitze ML 20 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Afghan National Army — Emblem der afghanischen nationalen Armee. Die Afghanische Nationale Armee (kurz ANA) ist die derzeitig noch im Aufbau befindliche Armee des Staates Afghanistan. Sie wurde am 3. April 2002 gegründet[1]. Bis zum Januar 2006 wurden 27.000 Soldaten… …   Deutsch Wikipedia

  • 10,5-cm-leFH 43 — Die 10,5 cm leFH 43 war ein Projekt für eine leichte Feldhaubitze, zu dem während des Zweiten Weltkriegs von Krupp und Škoda verschiedene Entwürfe entwickelt wurden. Die Entwicklungstätigkeit führte bis zum Kriegsende lediglich zu Holzmodellen;… …   Deutsch Wikipedia

  • D30 — steht für Canon EOS D30, eine Digitalkamera von Canon HMS Despatch (D30), ein leichter Kreuzer der Royal Navy im Zweiten Weltkrieg D 30 steht für 122 mm Haubitze D 30 (2A18), eine russische mittlere Haubitze Solowjow D 30, ein russisches Turbofan …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”