Achmed Khammas

Achmed Adolf Wolfgang Khammas (* 23. März 1952 in Berlin, Deutschland) ist ein deutsch-syrisch-irakischer Übersetzer, Dolmetscher und SF-Autor (unter dem Pseudonym Ghassan Homsi). Er gilt als einer der ganz wenigen arabischsprachigen Autoren, die Science Fiction schreiben.

Achmed Khammas, EM-Sommer 2008

In den Jahren 1977 bis 1989 arbeitet er primär in seiner zweiten Heimat Syrien, wo er in Damaskus eine Manufaktur zur Herstellung thermischer Solaranlagen aufbaut. Auf dem syrischen Teil der Golanhöhen experimentiert er mit giftfreier Landwirtschaft und neuartigen Bewässerungssystemen. Gemeinsam mit den Ingenieuren Tahsin al-Majed und Maan Kaadan wird ein hocheffizientes Rotorblatt für Windkraftanlagen entwickelt und patentiert.

Neben seiner freien journalistischen Tätigkeit (Arabisch-Redaktion beim Berliner Sender Radio 100 sowie einer eigenen Rubrik Die Taz berichtet in 10 Jahren, in der er auch die derzeitige Bundeskanzlerin vorhergesagt hat) ist er 1996 als Marketingleiter der Berliner HanfHaus GmbH tätig und organisiert das erfolgreiche Hanf-Konferenz-Festival ERNTE'96, das von dem damaligen Umweltminister Matthias Platzeck persönlich eröffnet wird.

1983 heiratet er die Islamwissenschaftlerin Konstanze Blanck-Lubarsch, aus dieser Ehe gehen die Töchter Nadina Schirin (* 1984) und Miriam Mey (* 1987) hervor. Mit seiner späteren Lebensgefährtin Grit Rachow hat er einen Sohn, Jannis Aziz (* 1997), aus einer dritten Beziehung einen weiteren Sohn, Joel Salim (* 2006).

Im März 2000 erhält er den 2. Preis beim Gründerwettbewerb Multimedia 1999 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für die Innovation Netradio (ein selbständiger, PC-unabhängiger Empfänger für Audiosender im Internet).

2007 veröffentlicht er unter dem Titel "Buch der Synergie" die bis dato umfangreichste deutschsprachige Homepage über Erneuerbare Energien, in welcher Lösungen für die Umwelt- und Energiefrage präsentiert werden.

Heute lebt er hauptsächlich in Berlin und arbeitet für öffentliche und private Auftraggeber als Übersetzer, Simultan- und Konsekutivdolmetscher in Deutschland und den arabischen Ländern.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achmed Adolf Wolfgang Khammas — (* 23. März 1952 in Berlin, Deutschland) ist ein deutsch syrisch irakischer Übersetzer, Dolmetscher und SF Autor (unter dem Pseudonym Ghassan Homsi). Er gilt als einer der ganz wenigen arabischsprachigen Autoren, die Science Fiction schreiben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Khammas — Achmed Adolf Wolfgang Khammas (* 23. März 1952 in Berlin, Deutschland) ist ein deutsch syrisch irakischer Übersetzer, Dolmetscher und SF Autor (unter dem Pseudonym Ghassan Homsi). Er gilt als einer der ganz wenigen arabischsprachigen Autoren, die …   Deutsch Wikipedia

  • Ghassan Homsi — Achmed Adolf Wolfgang Khammas (* 23. März 1952 in Berlin, Deutschland) ist ein deutsch syrisch irakischer Übersetzer, Dolmetscher und SF Autor (unter dem Pseudonym Ghassan Homsi). Er gilt als einer der ganz wenigen arabischsprachigen Autoren, die …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Science-Fiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Sciencefiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Science-Fiction-Autor — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Science-Fiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Sciencefiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Elektroflugzeug — Helios Sunseeker Ein Elektroflugze …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”