Achsenwinkel

Das Wort Achsenwinkel α kommt aus der X/Y-Stereofonieaufnahmetechnik (Intensitätsstereofonie), bei der das Stereomikrofon, (das theoretisch aus zwei an einem Punkt befindenden Richtmikrofonen besteht) aus eben auf diesem Winkel zueinander eingestellt werden kann.

Es ist immer der Gesamtwinkel zwischen den Hauptachsen der beiden Mikrofonsysteme mit ihrer bei X/Y üblicherweise gleichen Richtcharakteristik gemeint. Dieser Winkel wurde von Dickreiter und weiteren Tontechnikautoren auch mit "Öffnungswinkel" oder "Versatzwinkel" bezeichnet, wobei teilweise nicht der Winkel zwischen den Mikrofonen, sondern der Aufnahmewinkel, also der Winkel des Aufnahmebereichs so bezeichnet wurde und manchmal auch der halbe Winkel gemeint war. Dieses führt zur Verwirrung. Darum ist zu empfehlen, nur den Begriff "Achsenwinkel" zu verwenden. Auch der halbe Winkel mit dem Namen "Versatzwinkel", bei dem nur der halbe Achsenwinkel gemeint ist, trägt nicht zur Klarheit bei.

Diese Bezeichnung Achsenwinkel kann auch auf Mikrofonsysteme angewendet werden, wie sie bei der Äquivalenzstereofonie zum Beispiel als ORTF-Stereosystem vorkommen, bei dem der Achsenwinkel α = ± 55° = 110° beträgt. Beim NOS-Stereosystem ist der Achsenwinkel α = ± 45° = 90°.

Literatur

  • Michael Dickreiter: Handbuch der Tonstudiotechnik. 6. Auflage, K.G. Saur Verlag KG, München, 1997, ISBN 3-598-11320-x
  • Hubert Henle: Das Tonstudio Handbuch. 5.Auflage, GC Carstensen Verlag, München, 2001, ISBN 3-910098-19-3

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Äquivalenzstereofonie — oder gemischte Stereofonie ist ein Aufnahmeverfahren bei der Mikrofonierung zur Lautsprecherstereofonie. Bei dieser Methode werden gleichsinnige und frequenzneutrale Interchannel Pegeldifferenzen ∆ L und gleichzeitig die Interchannel… …   Deutsch Wikipedia

  • Versatzwinkel — Das Wort Achsenwinkel α kommt aus der X/Y Stereofonieaufnahmetechnik (Intensitätsstereofonie), bei der das Stereomikrofon, (das theoretisch aus zwei an einem Punkt befindenden Richtmikrofonen besteht) aus eben auf diesem Winkel zueinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Äquivalenzstereophonie — Äquivalenzstereofonie oder gemischte Stereofonie ist ein bestimmtes Aufnahmeverfahren bei der Mikrofonierung zur Lautsprecherstereofonie. Bei dieser Methode werden gleichsinnigen und frequenzneutralen Interchannel Pegeldifferenzen ∆ L und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemischte Stereofonie — Äquivalenzstereofonie oder gemischte Stereofonie ist ein bestimmtes Aufnahmeverfahren bei der zur . Bei dieser Methode werden gleichsinnigen und frequenzneutralen ∆ L und gleichzeitig die Interchannel ∆ t in einem Haupt verwendet. Das Wort kommt… …   Deutsch Wikipedia

  • Intensitätsstereophonie — Intensitätsstereofonie oder richtiger Pegeldifferenzstereofonie ist ein Verfahren der Lautsprecherstereofonie, einen Stereoeindruck zu erreichen. Die Richtungslokalisation der Interchannel Signale im überlagerten Schallfeld (Stereofeld) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Koinzidenzstereofonie — Intensitätsstereofonie oder richtiger Pegeldifferenzstereofonie ist ein Verfahren der Lautsprecherstereofonie, einen Stereoeindruck zu erreichen. Die Richtungslokalisation der Interchannel Signale im überlagerten Schallfeld (Stereofeld) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Originalkopf Mikrofon — Intensitätsstereofonie oder richtiger Pegeldifferenzstereofonie ist ein Verfahren der Lautsprecherstereofonie, einen Stereoeindruck zu erreichen. Die Richtungslokalisation der Interchannel Signale im überlagerten Schallfeld (Stereofeld) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pegeldifferenz-Stereofonie — Intensitätsstereofonie oder richtiger Pegeldifferenzstereofonie ist ein Verfahren der Lautsprecherstereofonie, einen Stereoeindruck zu erreichen. Die Richtungslokalisation der Interchannel Signale im überlagerten Schallfeld (Stereofeld) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pegeldifferenzstereofonie — Intensitätsstereofonie oder richtiger Pegeldifferenzstereofonie ist ein Verfahren der Lautsprecherstereofonie, einen Stereoeindruck zu erreichen. Die Richtungslokalisation der Interchannel Signale im überlagerten Schallfeld (Stereofeld) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pegeldifferenzstereophonie — Intensitätsstereofonie oder richtiger Pegeldifferenzstereofonie ist ein Verfahren der Lautsprecherstereofonie, einen Stereoeindruck zu erreichen. Die Richtungslokalisation der Interchannel Signale im überlagerten Schallfeld (Stereofeld) der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”