Achsnagel
Bei dieser Kanone ist ein Achsnagel vor der Nabe zu erkennen

Der Achsnagel ist ein Bauteil einer Achse bei hölzernen Speichenrädern. Er verhindert das Verschieben der Nabe, um ein Abgleiten des Rades zu unterbinden. Der Achsnagel wird quer durch die Achse vor das Rad gesteckt.[1] Je nach Region wird er auch Lünse, Lunen, Lonse oder Lung genannt.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Achsnagel. In: Pierers Universal-Lexikon. Bd. 1, S. 87 (Online). Mit Verweis auf: Lüns. In: Heinrich August Pierer, Julius Löbe (Hrsg.): Universal-Lexikon der Gegenwart und Vergangenheit. 4. Auflage. Bd. 10, Altenburg 1860, S. 614–615 (Online bei zeno.org).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achsnagel — Achsnagel, so v.w. Lüns …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achsnagel — Achsennagel * * * Ạchs|na|gel, der: vor das Rad gesteckter Stift, der verhindert, dass sich das Rad von der Achse löst; Vorstecker, Lünse …   Universal-Lexikon

  • Achsennagel — Achsnagel …   Universal-Lexikon

  • Lünse — Sf Achsnagel per. Wortschatz fach. (14. Jh.), spmhd. luns(e), as. lunis m Stammwort. Das neuhochdeutsche Wort hat sich also vom Niederdeutschen aus verbreitet, das echt hochdeutsche Wort liegt vor in mhd. lun(e), lan, lüner, ahd. lun(a), luning.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Pferdefuhrwerk — Pferdewagen mit Eisenreifen in Bulgarien 1988 Typisches Pferde Karre …   Deutsch Wikipedia

  • Wagen (Fahrzeug) — Pferdewagen mit Eisenreifen in Bulgarien 1988 Typisches Pferde Karre …   Deutsch Wikipedia

  • Königstuhl (Donnersberg) — Donnersberg Donnersberg von Steinbach aus gesehen Höhe 687 m ü. NN …   Deutsch Wikipedia

  • Lohnweiler — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mont-Tonnere — Donnersberg Donnersberg von Steinbach aus gesehen Höhe 687 m ü. NN …   Deutsch Wikipedia

  • Mont-Tonnerre — Donnersberg Donnersberg von Steinbach aus gesehen Höhe 687 m ü. NN …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”