Achszähler

Achszähler sind Teil der überwiegend in Gleisbildstellwerken eingesetzten Gleisfreimeldeanlage. Das üblicherweise verwendete Symbol sind dabei zwei Punkte, durchzogen von einer horizontalen Linie.

Technik

Ein Radsensor der Firma Siemens im eingebauten Zustand

In einem Gleisabschnitt sind mehrere punktuelle Sensoren, so genannte Impulsgeber oder auch Radsensoren eingebaut, welche die Fahrzeugachsen an motorgetriebene oder elektronische Achszählwerke melden. Beim Einfahren in den mit einem Achszählkreis ausgerüsteten Gleisabschnitt werden die Achsen der Schienenfahrzeuge eingezählt, beim Ausfahren ausgezählt. Ein Gleisabschnitt wird als „frei“ gemeldet, wenn alle eingezählten Achsen wieder ausgezählt worden sind; ist die Anzahl der ein- und ausgezählten Achsen ungleich, wird er als „besetzt“ registriert.

Um Sensorfehler besser erkennen und die Fahrtrichtung feststellen zu können, werden Achszähler häufig als Doppelkontakte ausgeführt. Bei der Deutschen Bahn werden hauptsächlich induktive Schienenkontakte eingesetzt: Ein Sender auf der Schienenaußenseite strahlt ein Magnetfeld ab, welches auf einen Empfänger auf der Schieneninnenseite wirkt. Wenn sich ein Rad durch dieses Feld bewegt, wird die Feldänderung als "gezählte Achse" erkannt.

Man unterscheidet dabei zwischen Zählpunkten ZP 30 (mit einer Frequenz von 30 kHz und Erfassung der Feldrichtungsänderung) und ZP 43 (Frequenz 43 kHz und Erfassung der Feldstärkeänderung).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achszähler — Achszähler,   Eisenbahntechnik: im Gleis eingebaute, meist elektronisch binär zählende Vorrichtung, die Impulse der aus einem Gleisabschnitt ausfahrenden und in den nächsten Abschnitt einfahrenden Achsen zählt und so das Frei oder Besetztsein… …   Universal-Lexikon

  • Achszähler — durch Induktion gesteuerter, an den Blockgrenzen liegender magnetischer oder elektronischer Zählkontakt zur Kontrolle der Gleisbelegung …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Gleisfreimeldung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Gleisfreimeldeanlage gehört als Teil der Außenanlagen eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Gleisstromkreis — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Gleisfreimeldeanlage gehört als Teil der Außenanlagen eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Friedberg-Friedrichsdorf — GTW 2/6 zwischen Rodheim und Burgholzhausen Die Bahnstrecke Friedberg–Friedrichsdorf ist eine eingleisige, nicht elektrifizierte Bahnstrecke in Hessen. Sie ist in den Rhein Main Verkehrsverbund (RMV) integriert. Die Strecke hat die Kursbuchnummer …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Friedberg–Friedrichsdorf — GTW 2/6 zwischen Rodheim und Burgholzhausen Die Bahnstrecke Friedberg–Friedrichsdorf ist eine eingleisige, nicht elektrifizierte Bahnstrecke in Hessen. Sie ist in den Rhein Main Verkehrsverbund (RMV) integriert. Die Strecke hat die Kursbuchnummer …   Deutsch Wikipedia

  • Brunnenbahn — GTW 2/6 zwischen Rodheim und Burgholzhausen Die Bahnstrecke Friedberg–Friedrichsdorf ist eine eingleisige, nicht elektrifizierte Bahnstrecke in Hessen. Sie ist in den Rhein Main Verkehrsverbund (RMV) integriert. Die Strecke hat die Kursbuchnummer …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnunfall — Unfall am Bahnhof Montparnasse, Paris, 1895 Dieser Artikel enthält eine chronologische Auflistung von schweren Unfällen der Eisenbahn, bei denen der Verlust von Menschenleben zu beklagen war oder Schäden in erheblicher Größe verursacht wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnunglück — Unfall am Bahnhof Montparnasse, Paris, 1895 Dieser Artikel enthält eine chronologische Auflistung von schweren Unfällen der Eisenbahn, bei denen der Verlust von Menschenleben zu beklagen war oder Schäden in erheblicher Größe verursacht wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschwindigkeitsprüfeinrichtung — Zur Sicherung von Zugfahrten werden durch die Eisenbahnunternehmen verschiedene Maßnahmen ergriffen, um trotz der technischen Voraussetzungen − Spurführung und große Bremswege − einen signaltechnisch sicheren Betrieb durchzuführen. Gefährdungen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”