Achtjuba
Längster Wolgamündungsarm: Achtuba

Die Achtuba (russisch Ахтуба река/ Achtuba reka; vom kasachischen aktjube für weißer Hügel) ist mit etwa 500 km Länge der längste Mündungsarm der Wolga im Süden Russlands.

Sie zweigt bei Wolschski linksseitig von der Wolga ab und verläuft parallel bzw. nordöstlich zum Hauptfluss, bevor sie bei Wolodarski in den Bereket mündet, der zum Kaspischen Meer führt. Die Achtuba ist Teil des Wolgadeltas, von dem Großteile unter Naturschutz stehen.

Die größte Stadt an der Achtuba ist Achtubinsk.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”