Achtung! Streng Geheim!
Seriendaten
Deutscher Titel Achtung! Streng Geheim!
Originaltitel Mission Top Secret
Produktionsland Australien
Originalsprache Englisch
Produktionsjahr(e) 1991–1995
Produktions-
unternehmen
Grundy Television
Länge 25 Minuten
Episoden 48 in 2 Staffeln
Genre Action, Drama
Produktion Philip East,
Stanley Walsh
Idee Roger Mirams
Musik Ian Davidson
Erstausstrahlung 1991 (Australien)
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
27. November 1992 auf N3
Besetzung
  • Rossi Kotsis: Spike Baxter
  • Shane Briant: Neville Savage
  • Frederick Parslow: Sir Joshua Cranberry
  • Emma Jane Fowler: Sandy Weston
  • Jennifer Hardy: Victoria 'Vicki' Wiggins
  • Andrew Shephard: Albert Wiggins
  • Deanna Burgess: Jemma Snipe
  • Jamie Croft: David Fowler
  • Lauren Hewett: Kat Fowler
  • Ulli Lothmanns: Von Steinforth
  • Guido Zarncke: Ollie Bergmann

Achtung! Streng Geheim! (Originaltitel: Mission Top Secret) ist eine australische Actionserie, die 48 25-minütige Episoden in zwei Staffeln umfasst und in den Jahren 1992 bis 1994 gedreht wurde. In Deutschland erfolgte die Ausstrahlung alternativ auch in 12 85-minütigen Folgen.

Handlung

Die Serie handelt von den Geschwistern Albert und Victoria, die aus einem Waisenhaus in Sydney fliehen und schließlich von ihrem Onkel Sir Joshua Cranberry adoptiert werden, welcher abseits von Sydney eine computertechnisch hochausgerüstete Geheimzentrale unterhält. Diese wird schließlich von den Kindern auf der Farm dazu genutzt, mit Centauri ein weltumspannendes Netzwerk zu etablieren und mit dessen Hilfe den Erzschurken Neville Savage davon abzuhalten, an wichtige Daten aus dem Spacelab-Projekt Astrotel zu gelangen, an dem der verstorbene Vater der Geschwister gearbeitet hatte.

Die folgenden Episoden der Serie führen die Centauri-Kids um die ganze Welt, u. a. nach Großbritannien, Deutschland, Spanien und Südafrika wo sie sich im Wettlauf mit Neville Savage beweisen müssen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”