Achämenes

Achaimenes (altpersisch Hachāmanisch, elamisch Hakamanuisch, akkadisch Amanischa, aramäisch Ahamenesch, altgriechisch Ἀχαιμένης, lateinisch Achämenes/Achaimenes) war der Begründer der Achämeniden-Dynastie, der die Großkönige des altpersischen Reichs angehörten. Dieses Reich wird daher auch Achämenidenreich genannt. Der Name Achaimenes bedeutet „mit freundlichem Geist“.

Achaimenes soll um 701 v. Chr. die große Wanderbewegung der Perser aus dem Gebiet südlich des Urmia-Sees nach Süden durch das Gebiet der Meder und Elamer angeführt haben, die sich schließlich im Gebiet um das spätere Persepolis niederließen. In Susa gefundene Tontäfelchen bezeugen, dass die Perser bereits um 685 v. Chr. Lehenssitze auf elamischem Gebiet innehatten.

Angeblich war er der Sohn des Helden Perseus, nach dem die Perser benannt wurden[1], und wurde von einem Adler ernährt.[2]

Literatur

Anmerkungen

  1. Plat. Alk. 1, 120e; Nik. Dam. FGrH 90 F 6
  2. Ail. hist. an. 12,21

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achǟmenes — (griech. für das pers. Hachâmanis), altpers. Name des (vielleicht nur mythischen) Ahnherrn der über Persis und Susiana herrschenden Familie der Achämeniden, die mit Kyros die Herrschaft über ganz Vorderasien erlangten und bis 330 v. Chr.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achämenes — Achämĕnes (altpers. Hakhâmanisch), mythischer Stammvater der altpers. Dynastie der Achämenīden (erloschen 330 v. Chr. mit Darius III. Codomannus) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achämĕnes [1] — Achämĕnes, 1) Vater des Kambyses, Ahnherr der Achämeniden, einer Reihe persischer Könige; nach ihm hieß Persien, od. vielmehr nur ein Theil Persiens Achämenia. 2) Bruder des Xerxes, begleitete denselben nach Griechenland u. blieb gegen Inaros in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achämĕnes [2] — Achämĕnes (a. Geogr.), Volk in der Regio Syrtica (Afrika), zwischen dem Triton u. Cinyphus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Perserreich: Die erste Weltmacht —   Am dritten Tag des Monats Arahsamna in seinem siebzehnten Regierungsjahr ist Kyros II., den die Griechen dann den Großen nannten, der König der Perser, unter dem Jubel der Bevölkerung als Sieger über Nabonid, den Herrscher des Neubabylonischen… …   Universal-Lexikon

  • Achaemenes — Achaimenes (altpersisch Hachāmanisch, elamisch Hakamanuisch, akkadisch Amanischa, aramäisch Ahamenesch, altgriechisch Ἀχαιμένης, lateinisch Achämenes/Achaimenes) war der Begründer der Achämeniden Dynastie, der die Großkönige des altpersischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hachamanisch — Achaimenes (altpersisch Hachāmanisch, elamisch Hakamanuisch, akkadisch Amanischa, aramäisch Ahamenesch, altgriechisch Ἀχαιμένης, lateinisch Achämenes/Achaimenes) war der Begründer der Achämeniden Dynastie, der die Großkönige des altpersischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägypten zur Zeit der Pharaonen —   Den Beginn ihrer Geschichte führten die Alten Ägypter auf die »Reichseinigung«, die »Vereinigung der Beiden Länder« (Ober und Unterägypten), zurück und schrieben diese Tat dem König Menes zu. Davor lag eine Zeit, in der die Götter als Könige… …   Universal-Lexikon

  • Achaimenes — (altpersisch Hachāmanisch, elamisch Hakamanuisch, akkadisch Amanischa, aramäisch Ahamenesch, altgriechisch Ἀχαιμένης, lateinisch Achämenes/Achaimenes) war der Begründer der Achämeniden Dynastie, der die Großkönige des altpersischen Reichs… …   Deutsch Wikipedia

  • Proto-Iraner, Iraner, Meder, Perser: Alte und junge Völker Irans —   Iran, dessen Name von den Iranern, den »Ariern« hergeleitet ist, war bis in das 2. Jahrtausend v. Chr. von Völkern und Stämmen bewohnt, deren Namen wir teilweise aus mesopotamischen, vorwiegend assyrischen Quellen kennen. Sehen wir von den… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”