Achères (Yvelines)
Achères
Wappen von Achères
Achères (Frankreich)
Achères
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Saint-Germain-en-Laye
Kanton Saint-Germain-en-Laye-Nord
Koordinaten 48° 58′ N, 2° 4′ O48.9622222222222.068611111111126Koordinaten: 48° 58′ N, 2° 4′ O
Höhe 26 m (18–32 m)
Fläche 9,44 km²
Einwohner 19.733 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 2.090 Einw./km²
Postleitzahl 78260
INSEE-Code

Achères ist eine französische Gemeinde mit 19.733 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) in der Region Île-de-France im Département Yvelines im Arrondissement Saint-Germain-en-Laye.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Ort liegt etwa 24 Kilometer nordwestlich des Pariser Stadtzentrums. Die Gemeinde wird westlich von einer Schleife der Seine und südöstlich vom Waldgebiet von Saint-Germain-en-Laye begrenzt. Zwischen Achères und der Nachbargemeinde Poissy liegt das Automobilwerk Poissy des Autokonzerns PSA Peugeot Citroën.

Verkehrsanbindung

Achères ist durch die Nahverkehrslinie RER A und die Bahnstrecke Transilien Paris – Saint-Lazare mit Paris verbunden. Über den Autobahnanschluss der Nachbargemeinde Poissy ist die A14 zu erreichen. An der Gemeinde führt die Nationalstraße N184 vorbei.

Geschichte

Das Gebiet um Achères war wegen der häufigen Überschwemmungen der Seine nicht für die Landwirtschaft geeignet. Daher wurde von 1847 bis 1855 ein sechs Kilometer langer Damm zu Schutz vor weiteren Überschwemmungen zwischen der Brücke bei Conflans-Sainte-Honorine und Poissy gebaut. 1852 und 1866 kam es zu Cholera-Epidemien. Am Rand des Walds wurde 1882 ein Rangierbahnhof gebaut, der mittlerweile geschlossen wurde. Zur Erinnerung an die Bedeutung des Güterverkehrs für die Gemeinde wurde ein bunter Güterwaggon neben dem Rathaus aufgestellt.

Die La Jamis Contente bei der Siegerparade 1899 in Achères

1898 und 1899 war Achères Austragungsort des von der Zeitung La France Automobile ausgeschriebenen Wettbewerbs zur Erreichung des Geschwindigkeitsrekords für Straßenfahrzeuge. In mehreren Duellen zwischen dem Franzosen Gaston de Chasseloup-Laubat und dem Belgier Camille Jenatzy wurde der Rekord von anfänglich 63 km/h auf 105 km/h verbessert. Siegreich war Jenatzy mit seiner elektrisch angetriebenen La Jamais Contente am 29. April 1899.[1]

1940 wurde die Kläranlage Seine-Aval errichtet. Sie war damals eine der ersten Kläranlage Frankreichs und verarbeitete Abwasser aus dem ganzen Großraum Paris.

Während der Zeit der Unruhen in Frankreich 2005 wurden auch in Achères Autos zerstört. Im November 2005 ging ein Kindergarten in der Gemeinde in Flammen auf.[2]

Bevölkerungsentwicklung

1793 1881 1901 1926 1946 1962 1968 1975 1982 1999 2006
349 847 1158 2374 3936 5390 10.444 15.172 15.351 18.492 19.850

Quelle: Cassini[3]

Gemeindepartnerschaften

Weblinks

 Commons: Achères (Yvelines) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Peter Borscheid 2004: Das Tempo-Virus Campus Verlag, ISBN 3593374889, S. 205
  2. Der Spiegel. Pariser Vorstadt-Unruhen: Sarkozy bleibt bei harter Linie gegen Krawall vom 5. November 2005
  3. http://cassini.ehess.fr/ Population avant le recensement de 1962

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acheres (Yvelines) — Achères (Yvelines) Pour les articles homonymes, voir Achères. Achères L …   Wikipédia en Français

  • Acheres (Yvelines) — Saltar a navegación, búsqueda Achères (Yvelines) Obtenido de Acheres (Yvelines) …   Wikipedia Español

  • Achères (Yvelines) — Pour les articles homonymes, voir Achères. 48° 57′ 47″ N 2° 04′ 10″ E …   Wikipédia en Français

  • Achères (Yvelines) — Para otros usos de este término, véase Achères. Achères …   Wikipedia Español

  • Achères, Yvelines — French commune nomcommune=Achères map size=270px adjustable mapcaption=Location (in red) within Paris inner and outer suburbs région=Île de France (région) Île de France département=Yvelines arrondissement=Saint Germain en Laye canton= insee= cp …   Wikipedia

  • Achères — ist die Bezeichnung mehrerer Gemeinden in Frankreich: Achères (Cher), Gemeinde im Département Cher Achères (Eure et Loir), Gemeinde im Département Eure et Loir Achères (Yvelines), Gemeinde im Département Yvelines Achères la Forêt, Gemeinde im… …   Deutsch Wikipedia

  • Achères — is the name or part of the name of several communes in France:* Achères, Cher in the Cher * Achères, Yvelines * Achères la Forêt, in the Seine et Marne département …   Wikipedia

  • Yvelines — Administration Pays France …   Wikipédia en Français

  • Yvelines (département) — Yvelines Yvelines Administration Région Île de France …   Wikipédia en Français

  • Acheres — Achères Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Achères, commune française du Cher Achères, commune française des Yvelines Achères, ancienne commune française d Eure et Loir, aujourd hui… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”