Ackerschott

Richard Ackerschott (* 10. Dezember 1921; † 31. März 2002 in Bremen) war ein deutscher Fußballspieler.

In der Zeit nach 1945 und vor der Gründung der Fußball-Bundesliga 1963 war er einer der bekanntesten Abwehrspieler bei Werder Bremen in der damaligen Oberliga. Er trug den beziehungsreichen Spitznamen „Sense“ und gehört neben Arnold „Pico“ Schütz, Horst-Dieter Höttges, Dieter Eilts, Marco Bode und Dieter Burdenski zu den Ehrenspielführern des Vereins. In der Saison 1968/69 vertrat Ackerschott den damaligen Werder-Trainer Fritz Langner am 10.,12. und 13. Spieltag, weil dieser erkrankt war. Am 34. Spieltag leitete er Werder in der zweiten Halbzeit erneut, da Lagner wegen Vertragsverhandlungen mit dem TSV 1860 München unterwegs war.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richard Ackerschott — (* 10. Dezember 1921; † 31. März 2002 in Bremen) war ein deutscher Fußballspieler. Karriere In der Zeit nach 1945 und vor der Gründung der Fußball Bundesliga 1963 war er einer der bekanntesten Abwehrspieler bei Werder Bremen in der damaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • FV Werder Bremen — SV Werder Bremen Voller Name Sportverein Werder Bremen von 1899 e. V. Gegründet 4. Februar 1899 Vereinsfa …   Deutsch Wikipedia

  • SV Werder Bremen — Voller Name Sportverein Werder Bremen von 1899 e. V. Gegründet 4. Februar 1899 Vereinsf …   Deutsch Wikipedia

  • Wunder von der Weser — SV Werder Bremen Voller Name Sportverein Werder Bremen von 1899 e. V. Gegründet 4. Februar 1899 Vereinsf …   Deutsch Wikipedia

  • Werder Bremen — SV Werder Bremen Voller Name Sport Verein Werder von 1899 e. V. Bremen[1] Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Werder Bremen/Namen und Zahlen — Wichtige Namen und Zahlen, die die Fußballabteilung von Werder Bremen betreffen und die nur in Listenform dargestellt werden können, können neben dem Text mit der momentanen Software in der Wikipedia nur unzureichend dargestellt werden. Daher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Pöschl — (* 17. Juli 1921 in Nürnberg; † 8. Juli 1999) war ein deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Nürnberg auf der Mittelstürmerposition im Jahre 1948 die Deutsche Fußballmeisterschaft errungen hatte. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuno Klötzer —  Kuno Klötzer Spielerinformationen Geburtstag 19. April 1922 Geburtsort Geyer, Deutschland Sterbedatum 6. August 2011 Sterbeort …   Deutsch Wikipedia

  • Spielvereinigung 08 Klafeld-Geisweid — VfL Klafeld Geisweid 08 Voller Name Verein für Leibesübungen 08 e.V. Klafeld Geisweid Gegründet 28. April 1908 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”