Acking
Der wiederaufgebaute Ausstellungspavillon der Weltausstellung H55 in Helsingborg

Carl-Axel Acking (* 8. März 1910; † 12. Juni 2001) war ein schwedischer Architekt und Möbeldesigner.

Carl-Axel Acking studierte an der Kunstfachschule und der Königlich Technischen Hochschule in Stockholm. Ab 1939 hatte er ein eigenes Architekturbüro.

Während der 1940er und 1950er Jahre war Acking einer der bedeutendsten Möbeldesigner Schwedens. Seine Schöpfungen wurden u. a. von der Nordiska Kompaniet und dem Kooperativa Förbundet produziert. Als Formengeber schuf er Tapeten- und Textilmuster, einen Briefmarkenautomaten und eine Telefonzelle. Als Architekt entwarf er u. a. die Stockholmer Hotels Malmen (1951) und Continental (1962). Auf der Weltausstellung in Helsingborg 1955, H55, war er der Hauptarchitekt und zeichnete die Ausstellungspavillons. Weitere Werke sind: Hässelby Familjhotell in Stockholm (1955), Quality Hotel in Östersund (1956), Skånska banken in Malmö (1965) und Birgittakyrkan in Skön (1972).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carl-Axel Acking — Der wiederaufgebaute Ausstellungspavillon der Weltausstellung H55 in Helsingborg Carl Axel Acking (* 8. März 1910; † 12. Juni 2001) war ein schwedischer Architekt und Möbeldesigner. Carl Axel Acking studierte an der Kunstfachschule und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl-Axel Acking — (March 8 1910 June 12 2001) was a Swedish architect.Notables works*1950 Siris kapell in Torsby *1955 Hässelby Familjehotell in Stockholm *1956 Quality Hotel Östersund *1965 Skånska banken och Kreditbanken på Södergatan i Malmö *1970… …   Wikipedia

  • H55-Ausstellung — Der Ausstellungspier Parapeten Die H55 oder Hälsingborgsutställningen 1955 („Helsingborger Ausstellung 1955“) war eine Weltausstellung mit Fokus auf Architektur, Kunstindustrie und Inneneinrichtung, die 1955 in der südschwedischen Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Кафедральный собор Лунда — Собор Лунда Кафедральный собор Лунда или Лундский собор (швед. Lunds Domkyrka, дат …   Википедия

  • Helsingborger Ausstellung 1955 — Der Ausstellungspier Parapeten Die Helsingborger Ausstellung 1955, kurz H55, war eine Weltausstellung mit Fokus auf Architektur, Kunstindustrie und Inneneinrichtung, die 1955 in der südschwedischen Stadt Helsingborg stattfand. Initiator war die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergen County, New Jersey — Infobox U.S. County county = Bergen County state = New Jersey map size = 100 founded = 1683 seat = Hackensack largest city = Hackensack area total km2 = 639 area total sq mi = 247 area land km2 = 606 area land sq mi = 234 area water km2 = 33 area …   Wikipedia

  • Mahathir bin Mohamad — Infobox Prime Minister honorific prefix = Yang Amat Berbahagia Tun Dr. name = Mahathir bin Mohamad order = 4th Prime Minister of Malaysia term start = 16 July 1981 term end = 31 October 2003 monarch = Sultan Ahmad Shah (1979 1984)Sultan Iskandar… …   Wikipedia

  • Lund Cathedral — The Lund Cathedral ( sv. Lunds Domkyrka, da. Lund Domkirke) is the Lutheran cathedral in Lund, Scania, Sweden. It is the seat of the bishop of Lund of the Church of Sweden. History [ Helgo Zettervall s changes to the western end of the building.] …   Wikipedia

  • Sacking of Lawrence — In the summer of 1856, the Sacking of Lawrence helped ratchet up the guerrilla war in Kansas Territory that became known as Bleeding Kansas. BackgroundLawrence was established in 1854 by antislavery settlers (many from the New England Emigrant… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”