Acquirer

Acquiring ist ein Begriff aus dem Bankwesen.

Beim Acquiring geht es um die Akquisition von Vertragspartnern die bereit sind, Zahlungen mittels Kreditkarte zu akzeptieren. Die sogenannte Acquiring Bank ist dabei das Kreditinstitut, welches die Kartenzahlungen für Händler abrechnet.

In der Regel sind fünf Parteien in eine Kartentransaktion involviert:

  • die Bank, welche eine Karte an den Karteninhaber ausgegeben hat, auch Issuer oder Issuing Bank genannt,
  • der Karteninhaber, der eine von ihm gekaufte Ware oder Dienstleistung mit Karte bezahlt,
  • der Terminal- oder Payment Service Provider der die Zahlungen entweder vor Ort per Terminal oder im Internet per virtuelles Terminal entgegennimmt und an den Acquirer weiterleitet.
  • der Vertragspartner, der die Zahlung einer bei ihm gekauften Ware oder Dienstleistung mit Karte akzeptiert,

und

  • die Bank, welche die Kartenumsätze des Vertragspartners abrechnet, auch Acquirer oder Acquiring Bank genannt.

Issuing (Kartenausgabe) und Acquiring (Vertragsunternehmensabrechnung) sind die beiden einander ergänzenden Seiten des Kartengeschäfts.

Acquirer

  • versuchen durch entsprechende Vertriebsbemühungen mit möglichst vielen Unternehmen einen Vertrag zu schließen, in dem die Akzeptanz der vom Acquirer vertretenen Karten vereinbart wird (daher auch der Name „Vertragsunternehmen“);
  • rechnen dann die bei den Vertragsunternehmen getätigten Transaktionen mit den Issuern ab;
  • streben nach einem profitablen Vertragsunternehmensportfolio, das insbesondere vom generierten Kartenumsatz der Vertragsunternehmen abhängt.
  • bedienen sich eines Processors zum Verarbeiten der Transaktionen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acquirer — Ac*quir er, n. A person who acquires. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Acquirer — 1. The firm which is purchasing a company in an acquisition. The acquirer is also known as a bidder. 2. A financial institution or merchant bank (a merchant acquirer) which is contacted to authorize a credit card or debit purchase. The acquirer… …   Investment dictionary

  • Acquirer — An acquirer (or acquiring bank) is a member of a card scheme(s), for example MasterCard and/or Visa, which maintains merchant relationships and receives all bankcard transactions from the merchant.Acquirers charge the merchants fees which include …   Wikipedia

  • Acquirer — A firm or individual that is acquiring something. The New York Times Financial Glossary * * * acquirer UK US /əˈkwaɪrər/ US  / rɚ/ noun [C] ► a person or company that buys another company: an acquirer of sth »Over the past few years, he has been… …   Financial and business terms

  • acquirer — A firm or individual that is purchasing another firm or asset. Bloomberg Financial Dictionary * * * acquirer UK US /əˈkwaɪrər/ US  / rɚ/ noun [C] ► a person or company that buys another company: an acquirer of sth »Over the past few years, he has …   Financial and business terms

  • acquirer — [[t]əkwa͟ɪ͟ərə(r)[/t]] acquirers N COUNT In business, an acquirer is a company or person who buys another company. [TECHNICAL] ...the ability of corporate acquirers to finance large takeovers …   English dictionary

  • acquirer — įsigijusioji įmonė statusas Aprobuotas sritis buhalterinė apskaita ir finansinė atskaitomybė apibrėžtis Įmonė, kuri įsigijo verslą, prisijungė įsigytąją įmonę, susijungė su ja ar įgijo teisę daryti lemiamą poveikį įsigytajai įmonei. atitikmenys:… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • acquirer — acquire ► VERB 1) come to possess. 2) learn or develop (a skill, quality, etc.). DERIVATIVES acquirement noun acquirer noun. ORIGIN Latin acquirere get in addition , from quaerere seek …   English terms dictionary

  • acquirer — noun Date: 1768 one that acquires; especially a company that acquires another company …   New Collegiate Dictionary

  • acquirer — See acquirable. * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”