Actenoides concretus
Malaienliest

Malaienliest (Actenoides concretus)

Systematik
Ordnung: Rackenvögel (Coraciiformes)
Familie: Eisvögel (Alcedinidae)
Unterfamilie: Lieste (Halcyoninae)
Gattung: Actenoides
Art: Malaienliest
Wissenschaftlicher Name
Actenoides concretus
Temminck 1825

Der Malaienliest (Actenoides concretus) ist ein südostasiatischer Vogel aus der Familie der Eisvögel.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Der Malaienliest erreicht eine Körperlänge von 24 cm und ein Gewicht von 70–90 g. Das Männchen hat eine grüne Haube, eine schwarze Augenmaske, die bis zum Nacken reicht, einen großen blauen Bartstreif. Kragen und Unterseite sind beim Männchen rotbraun, Rücken und Schwanz blau. Das Weibchen hat einen grünen Rücken und grüne Flügel mit helleren Flecken. Im Flug sind die gerundeten Flügeln und der glänzende, hellblaue Rumpf zu sehen.

Vorkommen

Es sind drei Unterarten bekannt:

Der Malaienliest ist ein Bewohner dichter Tiefland-Wälder. Er lebt gewöhnlich unter einer Seehöhe von 1000 m, am Gunung Kinabalu bis zu 1700 m.

Verhalten

Der Malaienliest ist ein ruhiger, scheuer Vogel. Diese Eisvogel geht alleine oder paarweise auf Futtersuche. Von einer Sitzwarte aus, jagt er vor allem am Boden, aber auch im Blätterwerk und im Wasser nach Beute. Die Nahrung besteht aus großen Wirbellosen und kleinen Wirbeltieren, wie Zikaden, Bockkäfer, Fangschrecken, Schnecken, bis zu 9 cm lange Skorpione, kleine Fische, Blindschlangen und Eidechsen. Es ist anzunehmen das der Vogel in der Lage ist, den Giftstacheln von Skorpione zu entfernen.

Fortpflanzung

Die Bruthöhle des Malaienliests wird in den meisten Fällen in eine Sandbank gegraben, in seltenen Fällen auch in einem verrottetem Baumstamm. Die 60 cm lange Röhre hat einen Durchmesser von 10 cm und endet in einer 20 cm großen Brutkammer. Das Gelege besteht gewöhnlich aus zwei Eiern. Die Nestlingszeit dauert rund 22 Tage.

Literatur

  • C. Hilary Fry & Kathie Fry: Kingfishers, Bee-Eaters, & Rollers. Princeton, New Jersey 1992,1999, ISBN 0-691-04879-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Actenoides concretus — Martin chasseur trapu Actenoides concretus …   Wikipédia en Français

  • Actenoides concretus — malajinis halcionas statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Actenoides concretus; Halcyon concrete angl. rufous collared kingfisher vok. Malaienliest, m rus. малайская альциона, f pranc. martin chasseur trapu, m ryšiai: platesnis …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Actenoides — Actenoides …   Wikipédia en Français

  • Actenoides — Малайская альциона (Actenoides con …   Википедия

  • Actenoides — Actenoides …   Wikipédia en Français

  • Actenoides — Taxobox name = Actenoides regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Coraciiformes familia = Alcedinidae genus = Actenoides genus authority = Bonaparte, 1850 subdivision ranks = Species subdivision = 6, see text Actenoides is a… …   Wikipedia

  • Martin-chasseur trapu — Actenoides concretus …   Wikipédia en Français

  • Malaienliest — (Actenoides concretus) Systematik Ordnung: Rackenvögel (Coraciiformes) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • List of Asian birds — This list of Asian birds is a listing of all the bird species known from the continent of Asia.NotesThe taxonomy of this list adheres to James Clements Birds of the World: A Checklist , and reflects all changes to that work until July, 2005.… …   Wikipedia

  • Rufous-collared Kingfisher — Taxobox name = Rufous collared Kingfisher status = NT | status system = IUCN3.1 regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Coraciiformes familia = Alcedinidae genus = Actenoides species = A. concretus binomial = Actenoides… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”