DDR-Fußball-Oberliga 1963/64
Die Abschlusstabelle der DDR-Fußball-Oberliga
1963/64
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff. Punkte
1. BSG Chemie Leipzig 26 13 9 4 38:21  +17 35-17
2. SC Empor Rostock 26 13 7 6 40:23  +17 33-19
3. SC Leipzig 26 12 8 6 34:27  +7 32-20
4. SC Karl-Marx-Stadt 26 10 9 7 31:29  +2 29-23
5. ASK Vorwärts Berlin 26 10 6 10 45:36  +9 26-26
6. SC Motor Jena 26 10 6 10 43:35  +8 26-26
7. BSG Motor Steinach 26 8 9 9 30:36  -6 25-27
8. SC Dynamo Berlin 26 9 6 11 35:34  +1 24-28
9. BSG Lokomotive Stendal 26 9 5 12 31:34  -3 23-29
10. BSG Wismut Aue 26 7 9 10 23:32  -9 23-29
11. SC Aufbau Magdeburg 26 7 9 10 25:38  -13 23-29
12. BSG Motor Zwickau 26 7 8 11 37:41  -4 22-30
13. SC Chemie Halle 26 8 6 12 24:35  -11 22-30
14. SC Turbine Erfurt 26 4 13 9 23:38  -15 21-31
DDR-Meister DDR-Pokalsieger Absteiger in die DDR-Liga

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DDR-Fußball-Oberliga 1969/70 — DDR Meister 1970: FC Carl Zeiss Jena Die Saison 1969/70 war die 22. Auflage der DDR Fußballmeisterschaft. Meister wurde die FC Carl Zeiss Jena. Es war nach 1963 und 1968 die dritte Meisterschaft für Jena. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga — Die Fußball Oberliga war in der DDR im Fußball die höchste Spielklasse und ermittelte den DDR Meister. Besonders in der Bundesrepublik Deutschland war der Begriff DDR Oberliga verbreitet, um sie von der auch dort existierenden (bis 1963 höchsten) …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1962/63 — Die Abschlusstabelle der DDR Fußball Oberliga 1962/63 Platz Verein Spiele S U N Tore Diff. Punkte 1. SC Motor Jena 26 17 5 4 49:22  +27 39 13 2. SC Empor Rostock …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1968/69 — Die Saison 1968/69 war die 21. Auflage der DDR Fussballmeisterschaft. Meister wurde die FC Vorwärts Berlin. Es war nach 1958, 1960, 1962, 1965 und 1966 die sechste Meisterschaft für Vorwärts. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1974/75 — FC Carl Zeiss Jena Dynamo Dresden 3:1 Die Saison 1974/75 war die 27. Auflage der DDR Fussballmeisterschaft. Der 1. FC Magdeburg verteidigte den Titel aus dem Vorjahr und feierte seine dritte Meisterschaft. Die UEFA Cup Plätze gingen wie in der… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1975/76 — Die Saison 1975/76 war die 28. Auflage der DDR Fussballmeisterschaft. Meister wurde die SG Dynamo Dresden. Es war nach 1953, 1971 und 1973 die vierte Meisterschaft für Dynamo. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 1.1 Entscheidungen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1979/80 — Die Saison 1979/80 war die 32. Auflage der DDR Fussballmeisterschaft. Der Berliner FC Dynamo verteidigte durch einen 1:0 Sieg am letzten Spieltag gegen die SG Dynamo Dresden seinen Titel aus dem Vorjahr und errang die zweite Meisterschaft.… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1980/81 — Die Saison 1980/81 war die 33. Auflage der DDR Fussballmeisterschaft. Der Berliner FC Dynamo verteidigte wiederum am letzten Spieltag, diesmal durch einen 2:1 Sieg gegen den FC Carl Zeiss Jena seinen Titel aus dem Vorjahr und errang die dritte… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1985/86 — Die Saison 1985/86 war die 38. Auflage der DDR Fussballmeisterschaft. Meister wurde der BFC Dynamo, knapp vor Lok Leipzig. Es war die achte Meisterschaft (die achte in Folge) für den Berliner Verein. Die Saison bleibt vielen Fans wegen des Spiels …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1988/89 — Die Saison 1988/89 war die 41. Auflage der DDR Fussballmeisterschaft. Meister wurde Dynamo Dresden. Es war nach 1953, 1971, 1973, 1976, 1977 und 1978 die siebte Meisterschaft für Dynamo. Die Meisterschaftsfrage war bereits nach dem 23. Spieltag… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”