Ad-Dain
Ad-Du'ain (Sudan)
DEC
Lage von ad-Du'ain im Bundesstaat Dschanub Darfur in Sudan

Ad-Du'ain (arabischالضعينad-Duʿain; Alternativschreibung Ed Da'ein, Ed Dain, ad-Dain, Al Deain oder El Dain) ist eine Stadt im sudanesischen Bundesstaat Dschanub Darfur.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Stadt liegt rund 850 km südwestlich von Khartum und rund 150 km südöstlich von Nyala, der Hauptstadt des Bundesstaates Dschanub Darfur entfernt.

Bevölkerung

Ad-Du'ain hat 240.422 Einwohner (Berechnung 2007).

Bevölkerungsentwicklung:

Jahr Einwohner[1]
1973 (Zensus) 18.457
1983 (Zensus) 21.666
1993 (Zensus) 73.335
2007 (Berechnung) 240.422

Geschichte

Die Stadt ist Anlaufpunkt vieler Flüchtlinge des Konflikts in Darfur. Deshalb unterhält die WHO auch in der Stadt ein Krankenhaus, um den betroffenen Personen zu helfen.

Infrastruktur

Ad-Du'ain ist per Eisenbahn mit den Städten Nyala im Westen, Waw im Süden und al-Ubayyid im Osten verbunden.

Quellen

  1. http://bevoelkerungsstatistik.de

11.4326.167Koordinaten: 11° 26′ N, 26° 10′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ad-Du'ain — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • ad-Du'ain — 11.4326.16 Koordinaten: 11° 26′ N, 26° 10′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Ed Dain — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • El Dain — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Al Deain — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Ed Da'ein — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Adil Kitbugha — Dominion of Bahri Mamluks ( red ) Kitbugha (Arabic: كتبغا ) (Royal name: al Malik al Adil Zayn ad Din Kitbugha Ben Abd Allah al Mansuri al Turki al Mughli ( Arabic: الملك العادل زين الدين كتبغا بن عبد الله المنصورى التركى المغلى)) ( d. 1297, Hama …   Wikipedia

  • Zimbrisch — (Eigenbezeichnung Zimbrisch gaprècht, Zimbrische zunga, Zimbrisch, italienisch Cimbro genannt) ist die traditionelle oberdeutsche Sprache der Zimbern in Oberitalien, die in drei Sprachinseln gesprochen wurde und bis Ende des 18. Jahrhunderts… …   Deutsch Wikipedia

  • Pertes de livres pendant l'Antiquité tardive — Traduction à relire Bücherverlust …   Wikipédia en Français

  • Bücherverluste in der Spätantike — Die Bücherverluste in der Spätantike (der Epoche zwischen dem späten 3. und dem späten 6. Jahrhundert) stellen eine unwiederbringliche Einbuße für das kulturelle Erbe der klassischen Antike dar. Durch den Überlieferungsverlust eines Großteils der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”