Ad Freundorfer

Ad Freundorfer (* 28. August 1961 in Kötzting) ist ein deutscher Bildhauer.

Leben und Wirken

Freundorfer studierte an der Akademie der bildenden Künste in München bei Leo Kornbrust Bildhauerei. Der Grafiker und Bildhauer lebt und arbeitet nach Aufenthalten in München und Berlin in Lohndorf bei Bamberg.

Freundorfer initiierte 1994 die Fränkische Straße der Skulpturen.

In Zusammenhang mit dem Skulpturenweg veranstaltet er in unregelmäßigem Turnus internationale Bildhauersymposien.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freundorfer — ist der Nachname mehrerer Personen: Ad Freundorfer (* 1961), deutscher Künstler Conny Freundorfer (1936–1988), deutscher Tischtennisspieler Georg Freundorfer (1881–1940), deutscher Zitherspieler und Komponist Joseph Freundorfer (1894 1963),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fre–Frh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstwanderweg — Skulpturen an der Fränkischen Straße der Skulpturen Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Angehörigen der Akademie der Bildenden Künste München — Dies ist eine Liste von Personen, die mit der Akademie der Bildenden Künste in München verbunden sind. Viele bedeutende Künstler haben in München gelehrt oder studiert. Name Tätigkeit Verbindung zur Kunstakademie A Albert Aereboe (* 1889; † 1970) …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenpfad — Skulpturen an der Fränkischen Straße der Skulpturen Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenwanderweg — Skulpturen an der Fränkischen Straße der Skulpturen Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen… …   Deutsch Wikipedia

  • 1961 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 28. August — Der 28. August ist der 240. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 241. in Schaltjahren), somit bleiben noch 125 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Fränkische Straße der Skulpturen — Skulpturen bei Lohndorf Die Fränkische Straße der Skulpturen ist ein Skulpturenweg in der oberfränkischen Gemeinde Litzendorf (Landkreis Bamberg) bei den Ortschaften Litzendorf, Lohndorf und Tiefenellern …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenweg — Lamspringe Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen Skulpturenwege der Land Art nahe. Bei der Anlage von …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”