Ad Petri Cathedram

Am 29. Juni 1959 erließ Papst Johannes XXIII. die Enzyklika Ad Petri Cathedram, die offizielle Einladung zum Zweiten Vatikanischen Konzil und ersten Konzilsprogrammen.

Ankündigung eines Konzils

Im Einklang mit der von ihm gewünschten Öffnung der katholischen Kirche im Vorfeld des am 25. Januar 1959 angekündigten Konzils sprach er in dieser Enzyklika von der Sehnsucht der Menschen, zur Einheit zu gelangen.

Eine dreifache Einheit stand ihm vor Augen, nämlich in der Lehre, in der Organisation und in der gemeinsamen Verehrung Gottes. Themen, die in vielen Ansprachen zum Konzil und in der Sozialverkündigung Johannes’ XXIII. eine Rolle spielen sollten, wurden in diesem ersten Schreiben bereits angerissen. Man erkannte, dass er die Verpflichtung der ganzen Kirche zur Herstellung der Einheit im Glauben ausgesprochen hatte.

Der Papst kündigte mit dieser Enzyklika eine neue Perspektive hinsichtlich der Ökumene an. Er stellt aber auch klar, dass es sich zunächst nur um ein innerkirchliches Konzil handeln sollte. Mit dieser ersten Enzyklika intensivierte er die Form, die zur Darstellung über die Führung des Pontifikats programmatische Aussagen machten, nachfolgend gingen sie als Antrittsenzyklika in die Reihe der Gesamtenzykliken ein.

Literatur

  • Ad Petri Cathedram. Rundschreiben über die Förderung der Wahrheit, der Einheit und des Friedens im Geiste der Liebe, am 29. Juni 1959, pp. 40 [ISBN 88-209-3218-0]
  • Guido Knopp, Vatikan – Die Macht der Päpste, C. Bertelsmann Verlag, München, 1997, ISBN 3-570-12305-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ad Petri Cathedram — Жанр: Энцикл …   Википедия

  • Ad Petri Cathedram — (latín: En la cátedra de Pedro) Carta encíclica del papa Juan XXIII Ad Apostolorum Principis ◄ …   Wikipedia Español

  • Ad Petri Cathedram — ( To the Chair of Peter ) was the first encyclical issued by Pope John XXIII on 29 June 1959. It was promulgated eight months into the pontificate and addresses truth, unity and peace. It was neither a trend setting social document or doctrinal… …   Wikipedia

  • Ad Petri Cathedram — est la première encyclique donnée par le pape Jean XXIII le 29 juin 1959. Elle fut promulguée après huit mois de pontificat et traite de sujets tels que la vérité, la paix et l unité. Elle ne fut pas un document de taille ni une… …   Wikipédia en Français

  • AD PETRI CATHEDRAM — [лат. К кафедре св. Петра], первая энциклика папы Иоанна XXIII от 29 июня 1959 г., в к рой был представлен план основных церковных мероприятий его начинающегося понтификата: созыв Ватиканского II Cобора, проведение Римского епископского синода,… …   Православная энциклопедия

  • Liste der päpstlichen Enzykliken — Diese Liste enthält die päpstlichen Enzykliken seit 1740 sowie eine Übersicht besonderer Formen von Enzykliken. Inhaltsverzeichnis 1 Päpstliche Enzykliken 1.1 Benedikt XIV. 1.2 Clemens XIII. 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Список энциклик римского папы Иоанна XXIII — Файл:JeanXXIII fanon.jpg Иоанн XXXIII , фреска, Базилика святого Павла, Рим Статья содержит список энциклик римского папы святого Иоанна XXIII, который во время своего пятилетнего понтификата с 28 октября 1958 года по 3 июня 1963 года опубликовал …   Википедия

  • List of encyclicals of Pope John XXIII — Pope John XXIII issued eight Papal Encyclicals during his five year reign as Pope of the Roman Catholic Church, from his election on October 28 1958 until his death on June 3 1963. Two of his encylicals, Mater et Magistra and Pacem in Terris ,… …   Wikipedia

  • Angelo Giuseppe Roncalli — Mosaik Johannes XXIII. Sankt Paul vor den Mauern Johannes XXIII. (* 25. November 1881 in Sotto il Monte; † 3. Juni 1963 in der Vatikanstadt) – bürgerlicher Name Angelo Giuseppe Roncalli – wurde am 28. Oktober 1958 als Nachfolger von Pius XII. zum …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo Roncalli — Mosaik Johannes XXIII. Sankt Paul vor den Mauern Johannes XXIII. (* 25. November 1881 in Sotto il Monte; † 3. Juni 1963 in der Vatikanstadt) – bürgerlicher Name Angelo Giuseppe Roncalli – wurde am 28. Oktober 1958 als Nachfolger von Pius XII. zum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”