Ad salutem humani

Die Enzyklika Ad salutem humani verfasste Papst Pius XI. am 20. April 1930 „Anlässlich des 1500. Todestags des Heiligen Augustinus von Hippo. Augustinus war Bischof von Hippo (heute Annaba), Philosoph und einer der vier lateinischen Kirchenväter.

Augustinus von Hippo (Simone Martini)

Pius XI. schreibt über den Heiligen: Augustinus ist im Leben der Kirche, im Geist und in der Kultur des ganzen Abendlandes gegenwärtig geblieben. Die Beispielhaftigkeit seiner Lebensführung und die Dokumente seiner Lehre wurden dann auch von Päpsten zum Studium und zur Nachahmung vorgeschlagen. Papst Leo XIII. hatte in seiner Enzyklika Aeterni Patris (1879) seine philosophischen Lehren gepriesen und Papst Benedikt XV. ging in der Enzyklika Pacem, Dei munus pulcherrimum (1920) ebenfalls auf die geistige Schaffenskraft ein.

Papst Pius XI. hat in dieser Enzyklika die Tugenden und das Denken des Augustinus von Hippo, in zusammenfassender Form gewürdigt. Er erklärte, daß aufgrund seines Scharfsinnes und seiner Geistesgaben, seiner Lehre, seines heiligmäßigen Lebens und der Verteidigung des wahren katholischen Glaubens niemand, oder sicher nur sehr wenige, mit ihm verglichen werden können. Auch in der Enzyklika Divini illius magistri (1929) „Über die christliche Erziehung der Jugend“ hatte Pius XI. auf Augustinus Bezug genommen.

Literatur

Lexikon der Heiligen, Verlagsgruppe Weltbild, Augsburg, 2007, ISBN 3-8289-4980-0

Weblinks

Text der Enzyklika (italienisch)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Humani Generis Unitas — (Latein: Einheit des Menschengeschlechts) war eine 1938 im Auftrag von Papst Pius XI. an die Jesuiten Gustav Gundlach und John La Farge entworfene, aber nicht mehr unter dem Pontifikat von Pius XI. erschienene Enzyklika. Mancherorts wird diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Humani generis unitas — (Latein: Einheit des Menschengeschlechts) war eine 1938 im Auftrag von Papst Pius XI. an die Jesuiten Gustav Gundlach und John La Farge entworfene, aber nicht mehr unter dem Pontifikat von Pius XI. erschienene Enzyklika. Mancherorts wird diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Ad catholici sacerdotii — Mit der Enzyklika Ad catholici sacerdotii (lat.: ...zum katholischen Priesteramt...) vom 20. Dezember 1935 hat Papst Pius XI. ein Grundsatzwerk für die Priesterausbildung und des Priesteramtes verfasst. Er stützt sich dabei auch auf die von Papst …   Deutsch Wikipedia

  • Achille Ambrogio Damiano Ratti — Pius XI., 1922 Pius XI. (* 31. Mai 1857 in Desio (Lombardei); † 10. Februar 1939 in Rom) bürgerlicher Name Achille Ambrogio Damiano Ratti war Papst von 1922 bis 1939. Pius XI. widmete sich nach Leo XIII. der Soziallehre …   Deutsch Wikipedia

  • Achille Ratti — Pius XI., 1922 Pius XI. (* 31. Mai 1857 in Desio (Lombardei); † 10. Februar 1939 in Rom) bürgerlicher Name Achille Ambrogio Damiano Ratti war Papst von 1922 bis 1939. Pius XI. widmete sich nach Leo XIII. der Soziallehre …   Deutsch Wikipedia

  • Papst Pius XI. — Pius XI., 1922 Pius XI. (* 31. Mai 1857 in Desio (Lombardei); † 10. Februar 1939 in Rom) bürgerlicher Name Achille Ambrogio Damiano Ratti war Papst von 1922 bis 1939. Pius XI. widmete sich nach Leo XIII. der Soziallehre …   Deutsch Wikipedia

  • Rerum orientalum — In seiner Enzyklika Rerum orientalium vom 8. September 1928 betonte Papst Pius XI., dass bei der Ausbildung in den Priesterseminaren Wert auf das Kennenlernen der orientalischen Kirchen gelegt werden solle. Der deutsche Untertitel lautet:… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der päpstlichen Enzykliken — Diese Liste enthält die päpstlichen Enzykliken seit 1740 sowie eine Übersicht besonderer Formen von Enzykliken. Inhaltsverzeichnis 1 Päpstliche Enzykliken 1.1 Benedikt XIV. 1.2 Clemens XIII. 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Celtic Rite — The term Celtic Rite is generally, but rather indefinitely, applied to the various rites used in Great Britain, Ireland, perhaps in Brittany, and sporadically in Northern Iberia, and in the monasteries which resulted from the Irish missions of St …   Wikipedia

  • The Celtic Rite —     The Celtic Rite     † Catholic Encyclopedia ► The Celtic Rite     This subject will be treated under the following seven heads:     I. History and Origin; II. Manuscript Sources; III. The Divine Office; IV. The Mass; V. the Baptismal Service; …   Catholic encyclopedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”