1275 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ►
| 15. Jh. v. Chr. | 14. Jh. v. Chr. | 13. Jahrhundert v. Chr. | 12. Jh. v. Chr. | 11. Jh. v. Chr. |


Ramses II.
Ältester Friedensvertrag
Die Königin Nefertari beim Spiel

Das 13. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 1300 v. Chr. und endete am 31. Dezember 1201 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse/Entwicklungen

Kultur

Das Löwentor
Kopf der Mumie Sethos I.
  • Um 1250 v. Chr. – Die ägyptische Königin Nefertari spielt „Senet“, einen Vorläufer des heutigen Damespiels. Auf ihrem Grabmal ist diese Szene verewigt.
  • Um 1250 v. Chr. – Das Löwentor von Mykene wird als Haupttor der zyklopischen Ringmauer der Oberstadt erbaut.

Persönlichkeiten

Erfindungen und Entdeckungen

Einzelnachweise

  1. Th. Rehren, E. Pusch: Science. Bd. 308, S. 1756.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assur (Stadt) — Aššur (akkadisch Aschschur, Assur, heute Kalat Scherkât/Qal at Šerqat) ist eine historische Stadt im Norden des heutigen Irak. Aššur liegt am rechten Ufer des Tigris, nördlich der Mündung des kleinen Zab. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 3.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalat Schergat — Aššur (akkadisch Aschschur, Assur, heute Kalat Scherkât/Qal at Šerqat) ist eine historische Stadt im Norden des heutigen Irak. Aššur liegt am rechten Ufer des Tigris, nördlich der Mündung des kleinen Zab. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 3.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalat Scherkat — Aššur (akkadisch Aschschur, Assur, heute Kalat Scherkât/Qal at Šerqat) ist eine historische Stadt im Norden des heutigen Irak. Aššur liegt am rechten Ufer des Tigris, nördlich der Mündung des kleinen Zab. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 3.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalat Scherkât — Aššur (akkadisch Aschschur, Assur, heute Kalat Scherkât/Qal at Šerqat) ist eine historische Stadt im Norden des heutigen Irak. Aššur liegt am rechten Ufer des Tigris, nördlich der Mündung des kleinen Zab. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 3.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amurru (Staat) — Geopolitische Lage in der Levante während der Amarnazeit, bevor Amurru unter hethitischen Einfluss geriet. Amurru bezeichnet einen historischen Kleinstaat im Norden Libanons. Das Staatsgebiet erstreckte sich am Mittelmeer von Byblos bis Ugarit… …   Deutsch Wikipedia

  • Adad-nirari I. — Stele eines Königs names Adad nirari, vermutl. des I. Ehem. Irakisches Nationalmuseum, seit dem 2. Golfkrieg verschollen. Adad nirari I. (Adad nārārī I.), Sohn des Ārik dēn ili war ein mittelassyrischer König der 5. Dynastie. Nach der assyrischen …   Deutsch Wikipedia

  • Ägypten zur Zeit der Pharaonen —   Den Beginn ihrer Geschichte führten die Alten Ägypter auf die »Reichseinigung«, die »Vereinigung der Beiden Länder« (Ober und Unterägypten), zurück und schrieben diese Tat dem König Menes zu. Davor lag eine Zeit, in der die Götter als Könige… …   Universal-Lexikon

  • Adadnirari I. — Stele eines Königs names Adad nirari, vermutl. des I. Ehem. Irakisches Nationalmuseum, jetzt verschollen. Adad nirari I. (auch Adadnirari I.) regierte von 1295 v. Chr. bis 1264 v. Chr. als assyrischer König der 5. Dynastie. Er war Sohn und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bentesina — Bentešina, auch (Benteschina; sumerisch IZAG.ŠEŠ, ugaritisch Pndḏn[1]), war Sohn und Nachfolger des Duppi Teššup von Amurru und übernahm mit Unterbrechungen in der Zeit von etwa 1290/80 v. Chr. bis 1235 v. Chr. das Königsamt von Amurru.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bentešina — Bentešina, auch (Benteschina; sumerisch IZAG.ŠEŠ, ugaritisch Pndḏn[1]), war Sohn und Nachfolger des Duppi Teššup von Amurru und übernahm mit Unterbrechungen in der Zeit von etwa 1290/80 v. Chr. bis 1235 v. Chr. das Königsamt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”