Adalbero (Name)

Adalbero ist ein männlicher Vorname.

Inhaltsverzeichnis

Varianten

  • Adelbero
  • Adalber
  • Adelber
  • Adalpero
  • Adelpero
  • Adalper
  • Adelper
  • Adalbéron (französisch)

Namenstag

6. Oktober

Bekannte Namensträger

Herzog

Grafen

  • Adalbero von Sachsen, Pfalzgraf
  • Adalbero an der Paar († nach 1011)
  • Adalbero (Steiermark) (Adalbero der Raue; † 1082, Markgraf der Steiermark 1075-1082)
  • Adalbero I. von Ebersberg (auch: an der Sempt) († 969)
  • Adalbero III. von Ebersberg (auch: an der Sempt) († 1045)
  • Adalbero von Griesbach
  • Adalbero von Patrashausen (= Badershausen)

Bischöfe

Siehe auch



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adalbero von Sachsen — (Athelbero; kurz: Bern oder Berno) († 982) war Pfalzgraf von Sachsen, Graf im sächsischen Hessengau und im Liesgau, und Vogt des Klosters Hilwartshausen. Nach einer Urkunde aus dem Jahre 958 stand er im sächsischen Hessengau, im Raum Großeneder,… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Adalbero — Deckplatte des Grabes des hl. Adalbero in der Stiftskirche des Stiftes Lambach Kirchenfenster gestaltet von Ma …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert II. von Ebersberg — Adalbero II. von Ebersberg (* um 980/85; † 27. März 1045 auf Burg Persenbeug) aus der Familie der Sieghardinger war von 1029 bis 1045 Graf von Ebersberg. Leben Er war der älteste Sohn des Grafen Ulrich von Ebersberg († 1029) und der Richardis von …   Deutsch Wikipedia

  • Udalricus, S. (1) — 1S. Udalricus, Conf. Ep. (4. Juli al. 13. Mai). Die Hauptquellen für die nachfolgende Darstellung sind: 1) die älteste, von dem Augen und Ohrenzeugen Propst Gerhard um das J. 982 verfaßte vita (herausgegeben von Welser, den Boll., Mabillon und… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Stammliste der Wigeriche (Luxemburg) — Die Liste enthält die detaillierte Stammliste der Wigeriche. Gemeint sind damit die Herzöge von Ober und Niederlothringen, sowie die Seitenlinie der Grafen von Luxemburg. Für die Grafen und Fürsten von Salm siehe Stammliste des Hauses Salm.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo I. (Frankreich) — Hugo Capet (Fantasiedarstellung) Hugo Capet (französisch Hugues Capet; * 940 oder 941; † 24. Oktober 996 in Les Juifs bei Chartres) war König von Frankreich von 987 bis 996. Zuvor war er von 960 bis zu seinem Regierungsbeginn Herzog von Franzien… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste der Wigeriche — Die Liste enthält die detaillierte Stammliste der Wigeriche. Gemeint sind damit die Herzöge von Ober und Niederlothringen, sowie die Seitenlinie der Grafen von Luxemburg. Für die Grafen und Fürsten von Salm siehe Stammliste des Hauses Salm.… …   Deutsch Wikipedia

  • Adalberon von Munsterol — (Montreuil) (auch: Albero, Adalbero, * um 1080; † 18. Januar 1152 in Koblenz) war Erzbischof von Trier von 1131 bis 1152. Als Erzbischof Meginher von Vianden in den Gefängnissen in Parma sitzt (1130) und der Domherr Bruno, bald darauf Erzbischof… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl I. (Lothringen) — Karl von Niederlothringen (* 953, † nach 991) stammte aus dem westfränkischen Zweig des Geschlechts der Karolinger, das damals im Ostfrankenreich bereits ausgestorben war, im Westfrankenreich aber noch die herrschende Königsdynastie war.… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl von Niederlothringen — (* 953, † nach 991) stammte aus dem westfränkischen Zweig des Geschlechts der Karolinger, das damals im Ostfrankenreich bereits ausgestorben war, im Westfrankenreich aber noch die herrschende Königsdynastie war. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”