Dachgrat
Bezeichnungen am Dach

Der Dachgrat, meist kurz Grat, ist eine Kante an einem geneigten Dach, die eine Außenecke bildet. Er entsteht, wenn zwei Dachflächen aneinanderstoßen. Die Kehle ist demgegenüber eine Innenecke.

Als Verfallung, auch Verfallsgrat, wird ein Grat bei zusammengesetzten Dachflächen bezeichnet, wenn dieser von einem höheren First zu einem tiefer gelegenen „fällt.“[1]

Bei hölzernen Dachkonstruktionen kann am Grat ein Gratsparren liegen.

Einzelnachweise und Fußnoten

  1. Satz nach Günther Wasmuth (Hrsg.): Wasmuths Lexikon der Baukunst, Berlin, 1929-1932 (4 Bände), Lemma Verfallung, Verfallsgrat

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dachgrat — Dạch|grat, der: schräg verlaufender Grat zwischen zwei Dachflächen …   Universal-Lexikon

  • Bedachung — Klassische ziegelgedeckte Satteldächer über zwei Baukörpern Zeitgenössisches Glasdach des British Museum in London Das …   Deutsch Wikipedia

  • Dachfläche — Klassische ziegelgedeckte Satteldächer über zwei Baukörpern Zeitgenössisches Glasdach des British Museum in London Das …   Deutsch Wikipedia

  • Dachkehle — Bezeichnungen am Dach Als Kehle, seltener Ichse,[1] bezeichnet man eine Kante am Dach, an der zwei Dachflächen aufeinandertreffen, die zusammen eine Innenecke bilden. Der Grat ist demgegenüber eine Außenecke. Bei hölzernen Dachkonstruktionen kann …   Deutsch Wikipedia

  • Dachsparren — Sparren (braun) in einem Pfettendach Ein Sparren, oder auch Dachsparren, ist ein tragendes Bauteil in Dächern. Sparren sind diejenigen Träger, die zwischen Traufe und First geneigt sind und die Dachhaut tragen. In der Aufsicht sind sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugsparren — Sparren (braun) in einem Pfettendach Ein Sparren, oder auch Dachsparren, ist ein tragendes Bauteil in Dächern. Sparren sind diejenigen Träger, die zwischen Traufe und First geneigt sind und die Dachhaut tragen. In der Aufsicht sind sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Gespärre — Sparren (braun) in einem Pfettendach Ein Sparren, oder auch Dachsparren, ist ein tragendes Bauteil in Dächern. Sparren sind diejenigen Träger, die zwischen Traufe und First geneigt sind und die Dachhaut tragen. In der Aufsicht sind sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Grat — (verwandt mit Gräte, vgl. Rückgrat) bezeichnet: eine geneigte Kante am Dach, an der zwei Dachflächen aufeinandertreffen, siehe Dachgrat eine Kante zwischen zwei Gewölbeflächen, sie bilden ein Gratgewölbe, siehe Gewölbe die oberste Kante eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Gratsparren — Ausgetragener Gratsparren (blau) Ein Gratsparren ist ein besonderer Dachsparren an zwei sich schneidenden Dachflächen, wenn sie einen Dachgrat bilden. Der Gratsparren ist das Pendant zum Kehlsparren an einer Dachkehle. Ein Gratsparren besteht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Hausdach — Klassische ziegelgedeckte Satteldächer über zwei Baukörpern Zeitgenössisches Glasdach des British Museum in London Das …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”