Adam7
Animation des Bildaufbaues bei Adam7

Adam7 ist ein Algorithmus zum allmählichen Bildaufbau beim Transfer von Bilddaten über eine langsame Verbindung wie etwa das Internet. Das Ziel ist es, dem Benutzer anstatt eines Bildes, das sich von oben nach unten langsam aufbaut, eine grobe Version des Bildes zu zeigen, die sich nach und nach verfeinert. Adam7 ist nach seinem Erfinder Adam M. Costello benannt und wird unter anderem im Bildformat PNG angewandt.

Vorgehensweise

Das Gesamtbild wird in insgesamt sieben Durchläufen aufgebaut. Dazu ist es zunächst notwendig, das Ausgangsbild in Blöcke von 8×8 Pixeln zu zerlegen. Jedes dieser Pixel hat eine bestimmte Wertigkeit von 1 bis 7. In der Bilddatei werden nacheinander die sieben Durchläufe abgespeichert. Jeder Durchlauf besteht aus den Pixeln mit der entsprechenden Wertigkeit. Beim Lesen der Datei wiederum werden die entsprechenden Durchläufe nacheinander übertragen.

Die Anzahl der Pixel nimmt bei jedem Durchlauf zu oder bleibt gleich. Die Wertigkeiten sind wie folgt definiert:

1 6 4 6 2 6 4 6
7 7 7 7 7 7 7 7
5 6 5 6 5 6 5 6
7 7 7 7 7 7 7 7
3 6 4 6 3 6 4 6
7 7 7 7 7 7 7 7
5 6 5 6 5 6 5 6
7 7 7 7 7 7 7 7

Es ist gebräuchlich, für die bereits vorhandenen Pixel über den restlichen, noch nicht übertragenen Bildblock Rechtecke zu zeichnen, sodass der Eindruck einer allmählichen „Verfeinerung“ entsteht.

Vor- und Nachteile

Adam7 hat gegenüber dem in GIF verwendeten Schema, bei dem nur jeweils vollständige Zeilen übertragen werden, den Vorteil, dass der erste Durchlauf weniger Pixel betrifft und somit ein Ausgangsbild achtmal so schnell präsentiert werden kann. Zudem hilft die Verfeinerung von Spalten zusätzlich zu Zeilen, Text schneller lesbar zu machen.

Allerdings ist Adam7 komplizierter zu implementieren. Insbesondere muss darauf geachtet werden, dass auch Bilder, die kleiner als ein Block sind, korrekt ausgewertet werden. Komprimierte Bilddateien, die Adam7 verwenden, sind außerdem in der Regel etwas größer als normale Bilddateien, da die natürliche Reihenfolge der Bilddaten nicht beibehalten wird. Deshalb sollte Adam7 nur bei größeren Bildern, die ins Internet gestellt werden oder auf einem langsamen Speichermedium lagern, verwendet werden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam7 — may refer to the following:In computing *Adam7 algorithmIn biology *ADAM7 protein a member of the metallopeptidase family of enzymes …   Wikipedia

  • ADAM7 — is a member of the ADAM (A Disintegrin and Metalloprotease) gene family. It is important for the maturation of sperm cells in mammals.External links* [http://endo.endojournals.org/cgi/content/full/138/10/4262 Endocrinology Journal] …   Wikipedia

  • Adam7 — Adam7,   ein nach seinem Autor Adam Costello benanntes Verfahren, das die Übertragung von Bildern im PNG Format in sieben Phasen so strukturiert, dass es beim Empfänger schrittweise eingeblendet und dadurch schon frühzeitig erkannt werden kann …   Universal-Lexikon

  • Adam7 — Иллюстрация работы Adam7 для изображения 16×16 точек Adam7  алгоритм образования чересстрочного изображения, специфичный для формата PNG. Чересстрочные изображения разбиваются на семь меньших, накладывая на каждый участок 8x8 следующую маску …   Википедия

  • Adam7 algorithm — Adam7 is the interlacing algorithm specified for use in PNG images. An interlaced PNG image is broken into seven subimages, which are defined by replicating this 8×8 pattern across the full image. The subimages are then stored in the PNG file in… …   Wikipedia

  • Algorithme Adam7 — Une illustration de l entrelacement Adam7 sur une image de 16×16 Adam7 est un algorithme d entrelacement spécifié pour être utilisé par le format PNG. Sommaire 1 Description …   Wikipédia en Français

  • Portable Network Graphics — PNG A PNG image with an 8 bit transparency channel (top). The same image is overlaid onto a checkered background (botto …   Wikipedia

  • Discrete wavelet transform — An example of the 2D discrete wavelet transform that is used in JPEG2000. The original image is high pass filtered, yielding the three large images, each describing local changes in brightness (details) in the original image. It is then low pass… …   Wikipedia

  • .gif — Bei Fotos wie diesem macht sich bei ganz genauem Hinsehen die Beschränkung auf 256 Farben bemerkbar. Das Bild wirkt hier durch Dithering grobkörnig. GIF (/dʒɪf/ oder /gɪf/) für Graphics Interchange Format (e …   Deutsch Wikipedia

  • .png — Portable Network Graphics Dateiendung .png MIME Type image/png, image/x png …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”