Adam A500
Adam A500
Adam A500
Adam A500
Typ: Geschäftsreiseflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: Adam Aircraft Industries
Erstflug: 11. Juli 2002
Indienststellung: 31. Dezember 2005
Produktionszeit: in Produktion
Stückzahl: 7

Bei dem Flugzeug Adam A500 handelt es sich um ein zweimotoriges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung des US-amerikanischen Herstellers Adam Aircraft Industries.

Die beiden Motoren sind vor und hinter der Zelle montiert. Das Seitenleitwerk ist doppelt und wird von Auslegern getragen. Die Seitenleitwerke sind durch das Höhenleitwerk miteinander verbunden.

Die Maschine verfügt über eine Druckkabine und ein einziehbares Fahrwerk und wird zu großen Teilen aus kohlefaserverstärktem Kunststoff hergestellt. Das Flugzeug basiert auf der Adam M-309, die von Scaled Composites gefertigt wurde. Der Erstflug des Prototyps erfolgte am 11. Juli 2002. Der zweite Prototyp flog am 28. Februar 2003 erstmals.

Am 11. Mai 2005 erhielt der Typ die Zulassung durch die FAA. Es liegen (6/2005) 65 Bestellungen vor. Am 31. Dezember 2005 konnte die erste Kundenmaschine (Seriennummer: 0006) ausgeliefert werden.

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten

  • Länge: 11,19 m
  • Flügelspannweite: 13,41 m
  • Höhe: 2,90 m
  • Kabineninnenlänge: 4,15 m
  • Kabineninnenbreite: 1,37 m
  • Kabineninnenhöhe: 1,31 m
  • Kabineninnendruck: entspricht 2400 m bei 7600 m
  • Antrieb: 2 Teledyne Continental Motors TSIO-550 E, 6-Zylinder-Boxer, Bi-Turbo mit je 255 kW (347 PS)
  • Propeller: Dreiblatt Hartzell
  • Höchstgeschwindigkeit: 466 km/h
  • Reisegeschwindigkeit: 427 km/h
  • Wirtschaftlichste Geschwindigkeit: 370 km/h
  • Minimal Geschwindigkeit 130 km/h
  • Steigrate in Meereshöhe: 9,1 m/s
  • Maximale Reichweite: 2920 km
  • Dienstgipfelhöhe: 7620 m
  • Leergewicht: 2860 kg
  • Nutzlast: 950 kg
  • Treibstoffzuladung: 610 kg
  • Piloten: 2
  • Passagiere: 4

Trivia

Die Adam 500 wird im Film Miami Vice benutzt.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Adam A500 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam A500 — infobox Aircraft name = A500 type = civil utility aircraft manufacturer = Adam Aircraft Industries caption = Adam A500 during flight test at the Mojave Spaceport designer = first flight = July 11 2002 introduced = status = primary user = more… …   Wikipedia

  • Adam A500 — Pour les articles homonymes, voir A500. Adam A500 Vue de l avion …   Wikipédia en Français

  • Adam M-309 CarbonAero — Adam A500 Pour les articles homonymes, voir A500. Adam A500 …   Wikipédia en Français

  • Adam А500 — A500 Adam A500 в тестовом центре в Мохаве Тип …   Википедия

  • Adam A700 AdamJet — Adam A700 Vue de l avion Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Adam Aircraft Industries — Adam Aircraft Industries, Inc. Rechtsform Incorporated Gründung 1998 Sitz Centennial, Vereinigte Staaten Branche Flugzeugbau …   Deutsch Wikipedia

  • A500 — may refer to:* A500 road (Great Britain) in England * A500 steel, a ASTM International grade steel for structural steel applications * Adam A500, a utility aircraft * Amiga 500, a home computer by Commodore …   Wikipedia

  • Adam A700 — Adam A700 …   Deutsch Wikipedia

  • Adam M-309 — Adam M 309 …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Aircraft Industries — Infobox Company company name = Adam Aircraft Industries company company slogan = company type = Private foundation = 1998 location = Centennial, Colorado [Cite web title = ColoradoBiz magazine In Biz , 6/7/2007 6/11/2007 accessdate = 2007 11 17… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”