Adam Adami
Adam Adami als Verwalter des Hochstifts Hildesheim; Porträt in der Dombibliothek Hildesheim

Adam Adami, OSB (* 1610 in Mülheim bei Köln; † 1. März 1663 in Hildesheim) war Prior von St. Jakob, Abt von Murrhardt, Titularbischof von Hierapolis und Weihbischof in Hildesheim.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Adami war von einfacher Abstammung und studierte vermutlich in Köln. Im Alter von 19 Jahren trat er in die Benediktinerabtei Brauweiler ein und beschäftigt sich hier mit Theologie und dem Rechtsstudium. 1633 erhielt er die Priesterweihe und im folgenden Jahr die Ernennung zum Rektor des damaligen Benediktiner-Seminars in Köln, wo er zum Doktor der Theologie promovierte. 1637 wurde er Prior der Benediktinerabtei St. Jakob auf dem Jakobsberg, 1639 Prior der restituierten Abtei Murrhardt und 1647 bis 1650 Abt der Huysburg.

Adam Adami erwarb sich den Ruf, ein geschickter Diplomat zu sein. Daher vertrat er 1645 bis 1648 als Gesandter den Fürstabt von Corvey und die schwäbischen Reichsprälaten bei den Verhandlungen zum Westfälischen Frieden in Münster. Er gehörte mit Franz Wilhelm von Wartenberg und Johann von Leuxelring zur Gruppe der katholischen Maximalisten gegen Trauttmansdorff und den Kaiser. Adamis Engagement für die schwäbischen Klöster und ihren Erhalt für die katholische Kirche war nicht von Erfolg gekrönt, da 17 schwäbische Klöster und fünf Stifte dem Herzog von Württemberg zugeschlagen wurden.

1650 bis 1651 hielt sich Adami als Gesandter des Kölner Erzbischofs Maximilian Heinrich von Bayern in Rom auf. 1652 wurde er dessen Weihbischof in Hildesheim. Die Bischofsweihe zum Titularbischof von Hierapolis in Isauria erhielt er am 23. März 1653. Als Weihbischof in Hildesheim veröffentlichte er seine Aufzeichnungen über die Friedensverhandlungen in Münster, die 1698 unter dem Titel Arcana pacis Westphalicae erschienen. Diese Aufzeichnungen bilden ein wichtige historische Quelle zum Westfälischen Frieden.

Literatur

  • Fritz Dickmann: Der Westfälische Frieden, 2. Aufl., Münster 1965.
  • Friedrich Israel: Adam Adami und seine Arcana pacis Westphalicae, Berlin 1909 (Historische Studien 69).
  • Paulus Volk: Der Friedensbevollmächtigte Adam Adami aus Mülheim bei den Verhandlungen in Münster und Osnabrück (1645–1648). Aus unbekannten Briefen, in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 142/143 (1943) S. 84ff.
  • Erich Wisplinghoff (Bearb.): Die Benediktinerabtei Brauweiler, Berlin – New York 1992 (Germania Sacra, Neue Folge 29, Die Bistümer der Kirchenprovinz Köln. Das Erzbistum Köln 5), S. 296f.

Weblinks

Einzelnachweise


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Adami — (1603 or 1610 19 February 1663) was a German diplomat and priest. Born in Mülheim am Rhein, Adami seems to have made his first studies in Cologne. At the age of 19, he entered the Benedictine abbey of Brauweiler and occupied himself with theology …   Wikipedia

  • Adam Adami — Adam Adami, (né en 1610 à Mulheim, aujourd hui faubourg de Cologne, alors dans le duché de Berg et mort en 1665) était un religieux bénédictin allemand, du XVIIe siècle, qui fut évêque d Hiérapolis, et un historien, qui publia des ouvrages… …   Wikipédia en Français

  • adam adamı bir kez aldatır — bir kimse başka bir kimseyi ancak bir kez aldatabilir, ikinci kez aldatamaz anlamında kullanılan bir söz …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Adami (Begriffsklärung) — Adami ist der Name eines Automobilherstellers, siehe Adami Adami ist der Nachname folgender Personen: Adam Adami (1610 1663), deutscher römisch katholischer Bischof Edward Fenech Adami (* 1934), Präsident von Malta 2004 2009 Ernst Daniel Adami… …   Deutsch Wikipedia

  • Adami — may refer to:* Adam Adami, (c. 1610 1663) German diplomat and priest * Pavol Adami, (1739 1814) Slovak scientist and scholar * Eddie Fenech Adami, (born 1934) Prime Minister of Malta 1987 1996 1998 2004 * Valerio Adami, (born 1935) Italian… …   Wikipedia

  • adam — is., Ar. ādem 1) İnsan 2) Erkek kişi, kadın karşıtı İyi bir adam isterse, babası da verirse, varacak. M. Ş. Esendal 3) Birinin yanında ve işinde bulunan kimse Kendisi gayet kibirli, öfkeli olduğu için hizmetçileri ve adamları korkarlar. K. Tahir… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Adami (desambiguación) — El término Adami puede referirse a: Tobias Adami (1581–1643) filósofo alemán. Adam Adami (1610 1663) – monje y obispo Hildesheim, historiógrafo alemán. Adriano Adami (1922 1945) – Teniente en la Divisione Alpina Monterosa del ejército de la… …   Wikipedia Español

  • Adami — Die Abkürzung Adami steht für: Administration des Droits des Artistes et Musiciens Interprètes, die französische Verwertungsgesellschaft für Urheberrechte, siehe Adami (Organisation) Adami ist der Nachname folgender Personen: Adam Adami… …   Deutsch Wikipedia

  • Adami — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Adami est un nom de famille notamment porté par : Adam Adami (1610 1663) est un religieux bénédictin allemand et historien. Edward Fenech… …   Wikipédia en Français

  • Adam (name) — Infobox Given Name Revised name = Adam imagesize= 200 px caption=Michelangelo s Creation of Adam , from the Sistine Chapel. The personal name Adam is derived from Hebrew meaning the ground, from which God created Adam as stated in the Bible… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”