Adam Benzwi

Adam Benzwi, Professor h.c. (* 1. Februar 1965 in San Diego, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Pianist und musikalischer Leiter des Studienganges Musical/Show an der Universität der Künste Berlin. Er lebt seit 1984 in Berlin.

Bereits im Alter von 12 Jahren absolvierte er seine ersten öffentlichen Auftritte als Pianist. Er begleitet namhafte Künstler wie Helmut Baumann, Gisela May, Angelika Milster, Désirée Nick, Angela Winkler, Judy Winter und Daniela Ziegler bei ihren Solokonzerten. Er ist Jurymitglied des Bundeswettbewerbs Gesang. Bei Produktionen an diversen Theatern zeichnet er für das musikalische Arrangement und die musikalische Leitung verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis

Musikalisches Arrangement

  • 1992 "Bombenstimmung - eine Ufa-Revue", Theater des Westens, Berlin
  • 1994 "Blue Jeans", Unterhaltungsrevue, Theater des Westens, Berlin
  • 1997 "Let's Pop", Lieder der 60er Jahre, Theater des Westens, Berlin

Musikalische Leitung und Arrangement

Diskographie

  • 1993 "Marlene - das Musical"
  • 1994 "Blue Jeans"
  • 1995 "Hollywud ick komme" mit Désirée Nick
  • 1997 "Let's Pop"
  • 1998 "Daniela Ziegler singt Ralph Benatzky"
  • 1998 "Marlene" mit Judy Winter
  • 2000 "Land in Sicht" mit Uli Scherbel
  • 2002 "Bezauberndes Fräulein"

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benzwi — Adam Benzwi, Professor h.c. (* 1. Februar 1965 in San Diego, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Pianist und musikalischer Leiter des Studienganges Musical/Show an der Universität der Künste in Berlin. Er lebt seit 1984 in Berlin. Bereits im… …   Deutsch Wikipedia

  • America's Finest City — San Diego Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • San Diego (Kalifornien) — San Diego Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • San Diego CA — San Diego Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Feber — Der 1. Februar (im Süden des deutschsprachigen Raumes auch: 1. Feber) ist der 32. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 333 Tage (in Schaltjahren 334 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ben — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • San Diego — Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • 1965 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Februar — Der 1. Februar (im Süden des deutschsprachigen Raumes auch: 1. Feber) ist der 32. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 333 Tage (in Schaltjahren 334 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Erinnerung an die Marie A. — Erinnerung an die Marie A. ist ein Gedicht, das Bertolt Brecht in der Urfassung am 21. Februar 1920 auf einer Zugfahrt nach Berlin in sein Notizbuch schrieb.[1] Unter anderem publizierte der Autor es 1927 in der Sammlung Bertolt Brechts… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”