Adam Davidson

Adam Davidson (* 13. August 1964 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur. Sein Vater ist der Theaterregisseur und -produzent Gordon Davidson. Er war als Schauspieler unter anderem in den Filmen Seitensprung in Manhattan, Way Past Cool, Návrat ztraceného ráje und Nature Boy tätig und führte bei einigen Episoden der Fernsehserien Grey's Anatomy, Lost und Six Feet Under Regie.

Filmografie (als Regisseur)

Shark (4 Episoden, 2007)

  • Folge 1.14: Absturz
  • Folge 1.22: Ein teuflischer Plan
  • Folge 2.01: Gangster Movies (Originaltitel)
  • Folge 2.07: In Absentia (Originaltitel)

John from Cincinnati (Originaltitel, 1 Episode, 2007)

  • Folge 1.09: His Visit: Day Eight

Big Love (Originaltitel, 1 Episode, 2007)

  • Folge 2.04: Rock and a Hard Place

Six Feet Under (1 Episode, 2006) Folge 6.10: Allein

Rom (1 Episode, 2005)

  • Folge 2.04: Testudo et Lepus

For Norman... Wherever you are (Originaltitel, 2005)

Grey's Anatomy (4 Episoden, 2005-2006)

  • Folge 1.04: Niemandsland
  • Folge 2.03: Gebrochene Herzen
  • Folge 2.07: Gerede
  • Folge 2.14: Lügen

Life As We Know It (Originaltitel, 2004)

Deadwood (1 Episode, 2004)

  • Folge 3.09: Talentschuppen

Lost (1 Episode, 2004)

  • Folge 2.06: Verlassen

LAX (Originaltitel, 2 Episoden, 2004) Folge 1.07: Out of Control Folge: Credible Thread

Jake 2.0 (2003)

Monk (2002)

The Agency (Originaltitel, 2001)

The Chronicle (Originaltitel, 4 Episoden, 2001) Folge: Man and Superman Folge: Only the Good Die Young Folge: Tears of a Clone Folge: What Gobbles Beneath

The Invisible Man (Originaltitel, 1 Episode, 2000) Folge 2.18: The Invisible Women

Cover Me: Based on the True Life of an FBI-Agent (Originaltitel, 2000)

Way Past Cool (Originaltitel, Film, 2000)

Law & Order (1 Episode, 1998) Folge 8.11: Trunkenheit am Steuer

The Lunch Date (Originaltitel, Kurzfilm, 1989)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Davidson — born 1964 in Los Angeles, California is an American actor and director. Davidson has appeared in the following films, The Day Trippers , A Match Made in Heaven , Návrat ztraceného ráje (aka Return to Paradise Lost), Way Past Cool , Nature Boy and …   Wikipedia

  • Davidson (Familienname) — Davidson ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Davidson (name) — For other uses, see Davidson (disambiguation). Davidson is a patronymic surname, it means son of David . There are alternate spellings called septs, including those common in the British Isles and Scandinavia: Davidsen, Davisson, Davison, Daveson …   Wikipedia

  • Adam Putnam — (2009) Adam H. Putnam (* 31. Juli 1974 in Bartow, Florida) ist ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 2001 und 2011 vertrat er den Bundesstaat Florida im US Repräsentantenhaus …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Bede — Auteur George Eliot Genre Roman Version originale Titre original Adam Bede Éditeur original William Blackwood Sons Langue originale anglais Pays d or …   Wikipédia en Français

  • Adam Walsh Child Protection and Safety Act — Full title Adam Walsh Child Protection and Safety Act Enacted by the 109th United States Congress Citations Public Law …   Wikipedia

  • Adam Dread — (b. February 1, 1963 in Pittsburgh, Pennsylvania) was a council member at large for the Metropolitan Council of Nashville and Davidson County until September 2007. Born with a different birthname, he had his name legally changed to Adam Dread as… …   Wikipedia

  • Adam Carroll (Country-Musiker) — Adam Carroll (* 1975 in Tyler, Texas) ist ein US amerikanischer Musiker und Singer Songwriter des Alternative Country/Americana. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskografie 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Greenberg — (* 1939 in Krakau, Polen als Adam Grinberg) ist ein amerikanischer Kameramann. Leben Der in Polen geborene Greenberg wuchs in Tel Aviv auf und begann 1958 als Techniker in einem Filmlabor. Ab 1961 arbeitete er als Kameramann, zunächst bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Greenberg — Données clés Nom de naissance Adam Grinberg Naissance 1939 Cracovie Nationalité polonaise Profession Directeur de la photo …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”