Adam Friedrich von Flemming

Adam Friedrich von Flemming (* 18. März 1687 in Dresden; † 24. Oktober 1744 in Hermsdorf, Kurfürstentum Sachsen) war Reichsgraf und königlich-polnischer und kurfürstlich-sächsischer Kammerherr bei August dem Starken.

Leben

Flemming war der Sohn des Feldmarschalls Heino Heinrich von Flemming, der Bruder des Generalleutnants und kursächsischen Kammerherrn Johann Georg von Flemming, und er besaß dank seiner Familie auch das Privileg eines Erbmarschalls von Hinterpommern (seit 1695).

Flemming war seit 1708 mit Katharina von Ahlefeld (1690-1721) vermählt und hatte mit ihr zwei Söhne und sieben Töchter.

Literatur

  • Detlev Schwennicke: Europäische Stammtafeln, Neue Folge. Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt/Main 2005, Band XXII, Tafel 110.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Heinrich von Steinau — Adam Heinrich Graf von Steinau (* vor 1685; † 1712 in Nebillau) war ein sächsisch polnischer Generalfeldmarschall. Er diente von 1685 bis 1688 im bayrischen Kontingent des Reichsheeres im Feldzug gegen die Türken in Ungarn. Danach nahem er am… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg von Flemming — (* 16. Mai 1679 in Hannover; † 6. April 1747 in Berlin) war ein Reichsgraf sowie Generalleutnant und kursächsischer Kammerherr. Leben Er war der Sohn des Feldmarschalls Heino Heinrich von Flemming, der Bruder des königlichen Kammerherrn Adam… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Detlev von Flemming — Georg Detlev Graf von Flemming Georg Detlev Graf von Flemming (* 3. März 1699 in Iven; † 10. Dezember 1771 in Warschau),[1] polnisch Hrabia Jerzy Detloff Fleming, war seit 1738 sächsisch polnischer Ge …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Detlev von Flemming — (Polish: Jerzy Detloff Fleming) (1699–1771) was a Polish Saxon Artillery General in 1738, Grand Treasurer of Lithuania in 1746–1764 and voivode of Pomerelia in 1766. He was born on 3 March 1699 in Iven, Swedish Pomerania, Holy Ro …   Wikipedia

  • Johann Heinrich Joseph Georg von Flemming — (* 9. März 1752 in Dresden; † 1833 im Schloss Crossen in Crossen an der Elster) war Krongroßschwertträger in Polen. Leben Johann Heinrich Joseph Georg von Flemming stammte aus dem Adelsgeschlecht Flemming und war der Sohn des General der… …   Deutsch Wikipedia

  • Heino Heinrich Graf von Flemming — Heino Heinrich von Flemming (* 8. Mai 1632 in Pommern; † 1. März 1706 auf seinem Schloss Bukow bei Lebus) war ein Reichsgraf sowie ein sächsischer, später brandenburgischer Heerführer, Generalfeldmarschall und Gouverneur von Berlin. Leben und… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl von Flemming — Karl Ludwig Adam Friedrich Graf von Flemming (* 18. Dezember 1783 in Crossen; † 18. Februar 1866 ebenda) war Rittergutsbesitzer (Schloss Crossen) und Beamter in sächsischen und preußischen Diensten. Leben und Wirken Von Flemming entstammte dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Friedrich von Wreech — (* 22. November 1650 in der Neumark; † 9. April 1724 auf Gut Kriening im Landkreis Soldin) war brandenburgischer General der Kavallerie. Seine Eltern waren Joachim von Wreech (1605–1666) Direktor des Kreises Friedeberg und Katharina von Brandt (* …   Deutsch Wikipedia

  • Flemming — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Flemming (* 1987), deutscher Tischtennisspieler Arthur Sherwood Flemming (1905–1996), US Gesundheitsminister Bert Flemming (* 1944), deutscher Mediziner und Politiker (SPD) Brian Flemming (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Flemming (Adelsgeschlecht) — Flemming ist der Name eines alten pommerschen Adelsgeschlechts. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”