Adam Juretzko

Adam Juretzko (* 30. September 1971 in Tychy, Polen) ist ein deutscher Ringer im griechisch-römischen Stil. Er ringt beim SV Germania Weingarten in der 1. Bundesliga und arbeitet als Berufssoldat.

Seine internationale Karriere begann 1993, als er bei den Ostsee-Spielen in Tallinn den 7. Platz belegte. Seine größten Erfolge sind zwei dritte Plätze bei Europameisterschaften, von 1999 und 2005.

Bei den deutschen Meisterschaften wurde Juretzko 1997, 1998 und 2000 Meister im Leichtgewicht, 2001 wurde er Meister im Weltergewicht. Im Jahre 2007 wurde Meister in der Gewichtsklasse bis 74kg.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juretzko — ist der Familienname folgender Personen: Adam Juretzko (* 1972), deutscher Ringer Norbert Juretzko (* 1953), Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Schneider — (* 17. Februar 1975 in Frunse, Sowjetunion, heute Bischkek, Kirgisistan) ist ein deutscher Ringer im griechisch römischen Stil Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Ringer) — Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (russisch Александр Владимирович Третьяков; * 1. Oktober 1972 in Perm) ist ein ehemaliger russischer Ringer im griechisch römischen Stil. In seiner internationalen Karriere, die von 1992 bis 1999 reichte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ryszard Wolny — Ryszard Marcin Wolny (* 24. März 1969 in Racibórz, Schlesien) ist ein polnischer Ringer. Er wurde 1996 Olympiasieger im griechisch römischen Stil im Leichtgewicht. Inhaltsverz …   Deutsch Wikipedia

  • Arsen Julfalakjan — Arsen Dschulfalakjan (armen. Արսեն Ջուլֆալակյան; * 8. Mai 1987 in Gjumri) ist ein armenischer Ringer. Er wurde 2009 Europameister im griechisch römischen Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 …   Deutsch Wikipedia

  • KSV Witten — Der KSV (Kraftsportverein) Witten 07 wurde am 5. Mai 1907 gegründet. Zu dieser Zeit war Kraftsport in Deutschland sehr populär, Vereine wurden allerorten gegründet so auch in Witten. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte bis 1945 2 Nach dem zweiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Kwirkwelia — Manuchar Kwirkwelia (georgisch მანუჩარ კვირკველია; * 12. Oktober 1978 in Osurgeti, Georgien) ist ein georgischer Ringer. Er wurde Olympiasieger 2008 in Peking im griechisch römischen Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Rustam Adschi — (russisch Рустам Аджи; * 3. März 1973 in Mariupol) ist ein ehemaliger sowjetischer bzw. ukrainischer Ringer. Er wurde im Jahre 1995 Weltmeister im griechisch römischen Stil im Leichtgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ju — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • KSV Witten 07 — Der KSV (Kraftsportverein) Witten 07 ist ein Sportverein aus der westfälischen Stadt Witten, in dem vor allem Kraftsportarten betrieben werden. Der am 5. Mai 1907 gegründete Verein zählt mit sieben gewonnen Titeln als Deutscher Mannschaftsmeister …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”