Adam Levine
Adam Levine (2007)

Adam Noah Levine (* 18. März 1979) ist ein US-amerikanischer Sänger/Gitarrist der Rockgruppe Maroon 5.

Adam Levine wurde in Los Angeles, Kalifornien, als Sohn jüdisch-amerikanischer Eltern geboren. Er absolvierte die Brentwood Highschool, wo er die ersten Bandmitglieder der Band Kara's Flowers, Jesse Carmichael, Mickey Madden und Ryan Dusick, kennenlernte. Die Band veröffentlichte ihr erstes Album The Fourth World im Jahr 1997. Doch das Album hatte nie viel Erfolg, und sogar die einzige Single-Auskopplung Soap Disco versagte. Während Adam bei den Kara's Flowers spielte, sang er mit einer tieferen, stärkeren Stimme.

Als Gitarrist James Valentine sich der Gruppe anschloss, änderte die Band ihren Namen in Maroon 5. Adams hohe, ausdrucksvolle Stimme half der Band viel Erfolg in den Charts zu erreichen. Im Debütalbum, Songs About Jane, geht es um Adams Ex-Freundin Jane, ein Mädchen, das, wie er sagt, ihn die ganzen Jahre über inspirierte. Die meisten Texte der Songs wurden von der hin- und herreißenden Beziehung der beiden inspiriert.

2005 kollaborierte Levine mit den Ying Yang Twins (Live Again) und später war er auch auf Kanye Wests Album Late Registration, auf der dritten Single-Auskopplung Heard 'Em Say zu hören. Außerdem sang er zusammen mit Alicia Keys bei deren MTV-Unplugged den Rolling-Stones-Klassiker Wild Horses.

2010 ist er als Sänger auf dem Album Slash des gleichnamigen ehemaligen Guns-N'-Roses-Gitarristen bei dem Stück Gotten zu hören.

Adam Levines Haupteinflüsse sind The Beatles und Stevie Wonder sowie The Police.

Levine wurden Affären mit einigen Hollywood-Stars, wie Natalie Portman, Britney Spears, Paris Hilton, Kirsten Dunst, Lindsay Lohan, Jessica Simpson und Becky Ginos sowie der Tennisspielerin Maria Scharapowa nachgesagt.

2011 nahm er den Song Stereo Hearts mit der Band Gym Class Heroes auf.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Levine — Datos generales Nombre real Adam Noah Levine …   Wikipedia Español

  • Adam Levine — Infobox musical artist | Name = Adam Levine Birth name = Adam Noah Levine Img capt = Img size = Landscape = Background = solo singer Born = birth date and age|1979|3|18 Los Angeles, California, U.S. Died = Instrument = vocals, guitar, drums Genre …   Wikipedia

  • Adam Levine — Pour les articles homonymes, voir Levine. Adam Levine lors d un concert à Atlanta avec le groupe Maroon 5 Adam Noah Levi …   Wikipédia en Français

  • Adam Levine (press aide) — Adam Levine (born on January 15, 1969) is a media personality, well known as a White House deputy press secretary in President George W. Bush s administration from 2001 to December 2003. He has been questioned in connection with the Plame affair …   Wikipedia

  • Adam (Vorname) — Adam ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstage 4 Bekannte Namensträger 4.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Levine — ist der Familienname folgender Personen: Adam Levine (* 1979), US amerikanischer Musiker Anna Levine (* 1957), US amerikanische Schauspielerin Arnold J. Levine (* 1939), US amerikanischer Biologe und Krebsforscher Carin Levine (* um 1955), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Adam (Name) — Adam ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Adam ist das hebräische Wort für Erdling und bezeichnet im Tanach den ersten Menschen. In Gen 2,7 wird dieser Name in Bezug gebracht zum hebräischen Wort adamah für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Levine — People who bear the surname Levine, a common Russian derivative of Levi, include:A – J*Adam Noah Levine (b. 1979), an American rock/pop singer and guitarist *Adam Levine, former press aide for the Bush administration *Alexander Levine, a Russian… …   Wikipedia

  • Levine — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Levine est un nom d origine russe dérivé de Levi. Il est notamment porté par : Adam Levine (1979 ), chanteur et guitariste américain Anna Kluger… …   Wikipédia en Français

  • Adam (name) — Infobox Given Name Revised name = Adam imagesize= 200 px caption=Michelangelo s Creation of Adam , from the Sistine Chapel. The personal name Adam is derived from Hebrew meaning the ground, from which God created Adam as stated in the Bible… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”