Adam Malik
Adam Malik

Adam Malik (* 22. Juli 1917 in Pematang Siantar, Nord Sumatra; † 5. September 1984 in Bandung, West Java, Indonesien) war seit 1966 Außenminister von Indonesien. Außerdem diente er als indonesischer Vizepräsident von 1978 bis 1984.

Zuvor war Malik zwischen 1959 und 1963 Botschafter in der Sowjetunion und Polen. Herausragend waren dabei die Verhandlungen mit den Niederlanden über die Situation von West Irian. Sein politisches Geschick brachte ihm den Beinamen "Kantjil" (Zwerghirsch) ein, eine Bezeichnung, die im Deutschen mit "Reineke Fuchs" (Zähigkeit und Schläue) korrespondiert.[1]

Ab 1966 repräsentierte er Indonesien bei der UN-Generalversammlung und war 1971 deren Vorsitzender.

Ihm zu Ehren wird seit 2002 der Adam Malik Preis als nationaler Medienpreis in Indonesien verliehen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. DER SPIEGEL 37/1984, Gestorben: Adam Malik

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Malik — 3rd Vice President of Indonesia In office 23 March 1978 – 12 March 1983 President Suharto Preceded by H …   Wikipedia

  • Malik — Malik, Mālik oder Malík ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Adam (name) — Infobox Given Name Revised name = Adam imagesize= 200 px caption=Michelangelo s Creation of Adam , from the Sistine Chapel. The personal name Adam is derived from Hebrew meaning the ground, from which God created Adam as stated in the Bible… …   Wikipedia

  • Adam Yahiye Gadahn — Born September 1, 1978 (1978 09 01) (age 33)[1] Oregon, United States Other names …   Wikipedia

  • Malik Sealy — No. 2, 14, 21 Shooting guard Personal information Date of birth February 1, 1970(1970 02 01) Place of birth The Bronx, New York Dat …   Wikipedia

  • Malik Fathi — Spielerinformationen Voller Name Malik Deniz Fathi Geburtstag 29. Oktober 1983 Geburtsort Be …   Deutsch Wikipedia

  • Malik Sealy — est un joueur américain de basket ball, né le 1er février 1970 dans le Bronx, à New York, et décédé dans un accident de voiture le 20 mai 2000 à St. Louis Park, dans le Minnesota (États Unis). Sommaire 1 Biographie 2 …   Wikipédia en Français

  • Malík — im Trikot der Tampa Bay Lightning Marek Malík (* 23. Juni 1975 in Ostrava, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeyspieler. Zurzeit spielt er für die Tampa Bay Lightning in der National Hockey League auf der Position des Verteidigers …   Deutsch Wikipedia

  • Ádám Szalai —  Ádám Szalai Spielerinformationen Geburtstag 9. Dezember 1987 Geburtsort Budapest, Ungarn Größe 193 cm Position Stürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Keefe — Fiche d’identité Nom complet Adam Thomas Keefe Nationalité …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”