Adam Opel AG Werke Bochum II/III
Adam Opel GmbH Werke Bochum II/III

Die Adam Opel GmbH Werke Bochum II/III zählen neben dem Opel-Werk I zum Produktionsstandort der Adam Opel GmbH in Bochum.

Sie befinden sich nördlich des Bahnhof Langendreer in Bochum-Langendreer östlich (Werk II) und westlich (Werk III) der Bundesstraße 235. Die Stadt Bochum erwarb 1962 das Gelände der Zeche Bruchstraße von der Gelsenkirchener Bergwerks-AG und verkaufte es an den Automobilhersteller weiter. Das Opelwerk II eröffnete 1962 mit der Produktion des Opel Kadett A. Eine Werkseisenbahn verbindet die Anlagen mit dem Werk I.

Heute sind die Werke II/III relevant für Getriebebau und Achsenfertigung, die Motorenfertigung wurde im Jahr 2004 eingestellt.

In den Bochumer Opel-Werken sind insgesamt rund 5300 Menschen beschäftigt.[1]

Einzelnachweise

  1. Opel-Standort Bochum abgerufen am 21. Februar 2009

51.4833333333337.33055555555557Koordinaten: 51° 29′ 0″ N, 7° 19′ 50″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Opel GmbH Werke Bochum II/III — Die Adam Opel GmbH Werke Bochum II/III zählen neben dem Opel Werk I zum Produktionsstandort der Adam Opel GmbH in Bochum. Sie befinden sich nördlich des Bahnhof Langendreer in Bochum Langendreer östlich (Werk II) und westlich (Werk III) der Bu …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Opel AG Werk Bochum I — Verwaltungsgebäude Werk I, Bochum Das Adam Opel AG Werk Bochum I zählt neben den Opel Werken II/III zum Produktionsstandort der Adam Opel AG in Bochum. Das Werk befindet sich auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Schachtanlage I der Zeche… …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Opel GmbH Werk Bochum I — Verwaltungsgebäude Werk I, Bochum Das Adam Opel GmbH Werk Bochum I zählt neben den Opel Werken II/III zum Produktionsstandort der Adam Opel GmbH in Bochum. Das Werk befindet sich auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Schachtanlage I der Zeche… …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Opel AG — Dieser Artikel behandelt den Automobilhersteller Opel. Für weitere Bezeichnungen siehe Opel (Begriffsklärung). Adam Opel GmbH Unternehmensform …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Opel GmbH — Dieser Artikel behandelt den Automobilhersteller Opel. Für weitere Bezeichnungen siehe Opel (Begriffsklärung). Adam Opel GmbH Unternehmensform …   Deutsch Wikipedia

  • Opel Kadett Aero — Opel Opel Kadett C1 Limousine (1973–1977) Kadett C Hersteller: Adam Opel AG Produktionszeitraum: 1973–1979 …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Bochum — Die Geschichte der Stadt Bochum als Teil der Geschichte des Ruhrgebiets ist über 1.000 Jahre alt, wie diese Chronik zeigt. Die erst am 1. Januar 1975 zu Bochum eingemeindete Stadt Wattenscheid ist hier bis 1974 ausgenommen. Chronologische… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Langendreer — Östliche Rangierfelder Der Bahnhof Langendreer ist ein 40 ha großer früherer Rangierbahnhof im Stadtteil Langendreer im Osten Bochums. Geschichte Die Bergisch Märkische Eisenbahn Gesellschaft (BME) eröffnete am 26. Oktober 1860 den ersten Bahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Zeche Bruchstraße — Abbau von Steinkohle Förderung/Jahr bis ca. 950.000 t Beschäftigte bis ca. 3000 Betriebsbeginn 1872 Betriebsende 1962 Geografische …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”