Adam Thebes

Adam Thebesius (auch Adam Thebes; * 6. Dezember 1596 in Seifersdorf bei Liegnitz; † 12. Dezember 1652 ebenda) war Pfarrer und Kirchenlieddichter.

Thebesius wurde als Spross einer schlesischen Pfarrerdynastie in Seifersdorf bei Liegnitz geboren. Nach dem Studium in Wittenberg, das er mit dem Magisterexamen abschloss, wurde er 1619 Pfarrer in Mondschütz. 1621 heiratete er. Seine Frau starb 1629, vier seiner acht Kinder starben vorzeitig. 1627 wurde er Senior des Pfarrkreises Wohlau, zu dem auch Mondschütz gehörte. Kurz darauf wurde er an die Kirche St. Petri und Pauli in der Oberstadt seiner Heimatgemeinde Seifersdorf berufen. Am 12. Dezember 1652 verstarb er dort.

Seine Predigtweise war durch das Bemühen um einen logischen Aufbau und verständliche Formulierung gekennzeichnet. Daher verzichtete er auf lateinische Ausdrücke. Seine Art zu Predigen fand große Verbreitung und wurde als Methodus Thebesiana bekannt.

Sein Lied Du großer Schmerzensmann (EG 87) wurde in das Evangelische Gesangbuch aufgenommen.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Thebesius — (auch Adam Thebes; * 6. Dezember 1596 in Seifersdorf bei Liegnitz; † 12. Dezember 1652 ebenda) war Pfarrer und Kirchenlieddichter. Thebesius wurde als Spross einer schlesischen Pfarrerdynastie in Seifersdorf bei Liegnitz geboren. Nach dem Studium …   Deutsch Wikipedia

  • Thebes — ist der Name folgender Personen: Adam Thebesius (auch: Adam Thebes; 1596–1652), Pfarrer und Kirchenlieddichter Bernhard Thebes OCist (1928–2010), römisch katholischer Ordensgeistlicher; letzter Abt der Zisterzienserabtei Osek in Nordböhmen Ort in …   Deutsch Wikipedia

  • Adam & Eve — Genèse Pour les articles homonymes, voir Genèse (homonymie). Torah | Nevi im   Ketouvim Livres de la Torah Bereshit …   Wikipédia en Français

  • Adam et eve — Genèse Pour les articles homonymes, voir Genèse (homonymie). Torah | Nevi im   Ketouvim Livres de la Torah Bereshit …   Wikipédia en Français

  • Thebesius — ist der Familienname folgender Personen: Adam Thebesius (auch Adam Thebes; 1596–1652), Pfarrer und Kirchenlieddichter Adam Christian Thebesius (1686–1732), deutscher Anatom Adam Samuel Thebesius (1739–1808), deutscher Arzt und Publizist Daniel… …   Deutsch Wikipedia

  • List of cultural references in The Divine Comedy — The Divine Comedy by Dante Alighieri is a long allegorical poem in three parts or canticas (or cantiche ), Inferno (Hell), Purgatorio (Purgatory), and Paradiso (Paradise), and 100 cantos, with the Inferno having 34, Purgatorio 33, and Paradiso 33 …   Wikipedia

  • Prix de Rome — Pour les articles homonymes, voir Prix de Rome (homonymie). Prix de Rome Palais M …   Wikipédia en Français

  • 7 Merveilles du monde — Sept merveilles du monde Pour les articles homonymes, voir Sept merveilles du monde et Merveilles du monde. La liste des Sept Merveilles dont on sait peu de choses sur la genèse, cite quelques unes parmi les œuvres architecturales et artistiques… …   Wikipédia en Français

  • 7 merveilles — Sept merveilles du monde Pour les articles homonymes, voir Sept merveilles du monde et Merveilles du monde. La liste des Sept Merveilles dont on sait peu de choses sur la genèse, cite quelques unes parmi les œuvres architecturales et artistiques… …   Wikipédia en Français

  • 7 merveilles du monde — Sept merveilles du monde Pour les articles homonymes, voir Sept merveilles du monde et Merveilles du monde. La liste des Sept Merveilles dont on sait peu de choses sur la genèse, cite quelques unes parmi les œuvres architecturales et artistiques… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”