Adam Werner von Heyden

Adam Werner von Heyden, Graf von Cartlow (* 22. November 1852 in Kartlow; † 4. Januar 1888 ebenda) war Landrat des Landkreises Demmin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Adam Werner von Heyden war der vierte Sohn von Woldemar von Heyden (1809–1871) auf Cartlow und dessen Frau Athalie (1814–1873), geborene Fränkel. Er wurde zunächst durch Hauslehrer unterrichtet, besuchte das Gymnasium in Anklam und studierte anschließend an der Universität Göttingen Rechtswissenschaften. Seit 1871 war er Mitglied des Corps Pomerania Greifswald.[1] Später war er unter anderem bei der Regierung in Merseburg tätig.

Nach dem Tod des Vaters erbte er als letztgeborener Sohn das vom Vater eingerichtete Fideikommiss Cartlow. Damit verbunden war der preußische Grafentitel, den er als erster aus der Familie von Heyden trug. Entsprechend der Satzung konnte er die Führung des Besitzes, der bis dahin von einem Kuratorium verwaltet wurde, erst im Alter von 25 Jahren antreten.

1883 wurde er zum Landrat des Landkreises Demmin gewählt. Bereits zu dieser Zeit litt er an einer Magenkrankheit, der er 1888 erlag.

Familie

Adam Werner von Heyden war seit 1875 mit Marie von Tiedemann (1853–1944), der Tochter des Geheimen Regierungsrates von Tiedemann verheiratet. Das Paar hatte zwei Töchter und zwei Söhne.

Einzelnachweise

  1. Kösener Corpslisten 1960, 53, 457

Literatur

  • Harald von Heyden: Beständig im Wandel. Berichte aus sechs Generationen der Familie von Heyden/von Heyden-Linden von 1800–1989. Heyden'sche Familienstiftung (Hrsg), Borgwedel.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Von Heyden — Heyden ist der Familienname des Adelsgeschlechtes Heyden (Adelsgeschlecht) und folgender Personen: Adam Werner von Heyden (1852–1888), Landrat des Landkreises Demmin Adolf Heyden (1838–1902), deutscher Architekt Adolf von Heyden (1847–1920),… …   Deutsch Wikipedia

  • Famille von Heyden — La famille von Heyden est une famille de la noblesse immémoriale de Poméranie. Elle avait jusqu aux expropriations de 1945 des terres immenses et des châteaux en Poméranie occidentale, dans le Mecklembourg et dans la Marche de l Ucker. Histoire… …   Wikipédia en Français

  • Woldemar von Heyden — [Cartlow] (* 8. Februar 1809 in Kartlow; † 11. Mai 1871 ebenda) war Generallandschaftsrat, Rittergutsbesitzer und Mitglied des Vereinigten Landtags von Preußen. Leben Woldemar von Heyden war der Sohn des Wichard Wilhelm von Heyden (1782–1836) und …   Deutsch Wikipedia

  • Heyden — ist der Familienname des pommerschen Adelsgeschlechtes Heyden (Adelsgeschlecht) des luxemburgischen Adelsgeschlechtes von der Heyden (Adelsgeschlecht) und folgender Personen: Adam Werner von Heyden (1852–1888), Landrat des Landkreises Demmin… …   Deutsch Wikipedia

  • Heyden-Linden — Stammwappen der von Heyden Die Herren von Heyden und ihre Nebenlinie von Heyden Linden sind ein pommersches Adelsgeschlecht. Die Familie besaß bis 1945 Güter in Vorpommern, Mecklenburg und in der Uckermark. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Heyden (Adelsgeschlecht) — Stammwappen der von Heyden Die Herren von Heyden und ihre Nebenlinie von Heyden Linden sind ein pommersches Adelsgeschlecht. Die Familie besaß bis 1945 Güter in Vorpommern, Mecklenburg und in der Uckermark. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Abkürzungen (Biologen) — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Regensburg — Die folgende Liste beschäftigt sich mit den Persönlichkeiten der Stadt Regensburg. Inhaltsverzeichnis 1 In Regensburg geborene Persönlichkeiten 1.1 9. bis 17. Jahrhundert 1.2 18. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Reuß — Regenten und Linien des Hauses Reuß Vögte und Herren von Weida Herren zu Weida Erkenbert I. (* um 1090; † um 1163/69) Heinrich I. Probus (* um 1122; † um 1193) Vögte von Weida (1193–1427) Heinrich II., der Reiche (1193–1209) (* um 1164/65; † um… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Jungingen — Ulrich von Jungingen; Illustration aus Christophorus Hartknoch: Alt und neues Preussen oder Preussischer Historien zwey Theile…, um 1674 Ulrich von Jungingen (* um 1360 vermutlich auf Burg Hohenfels, Kreis Konstanz ; † 15. Juli 1410 bei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”