Adam du Petit-Pont

Adam Parvipontanus (* 1105 in Balsham bei Cambridge; † 1181) war ein englischer Logiker und Philosoph. Er wurde auch genannt:

  • Adam of Balsam
  • Adam du Petit-Pont
  • Adamus Balsamiensis
  • Adam of the Petit Pont

In Paris studierte er mit Petrus Lombardus. Dort lehrte er auch an der Petit Pont das Trivium. Einer seiner Schüler war John of Salisbury. Es ist bekannt, dass er das Paradoxon "Der Lügner" analysierte.

Ihn interessierte auch das Problem der Definition einer Menge. Hier antizipierte er den Cantorschen Gedankengang über die Existenz einer Menge, die eine echte Teilmenge enthält, deren Mächtigkeit der Menge gleich ist.

Auch ist bekannt, dass er den Gedankengang von Richard Dedekind antizipierte, dass keine bijektive Abbildung einer endlichen Menge auf eine echte Teilmenge existiert. Er hat sich auch mit der Ersten Analytik von Aristoteles befasst, indem er einen Kommentar und eine partielle Bearbeitung verfasste.

Werke

  • Ars dissendi - Dialectica Alexandri, 1132, neu herausgegeben von Minio-Paluello, The Ars Dissendi of Adam of Balsam, 1954
  • De utensilibus (Epistolae)
  • De infinitio

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam of the Petit Pont — Adam Parvipontanus (* 1105 in Balsham bei Cambridge; † 1181) war ein englischer Logiker und Philosoph. Er wurde auch genannt: Adam of Balsam Adam du Petit Pont Adamus Balsamiensis Adam of the Petit Pont In Paris studierte er mit Petrus Lombardus …   Deutsch Wikipedia

  • Adam of Balsam — Adam Parvipontanus (* 1105 in Balsham bei Cambridge; † 1181) war ein englischer Logiker und Philosoph. Er wurde auch genannt: Adam of Balsam Adam du Petit Pont Adamus Balsamiensis Adam of the Petit Pont In Paris studierte er mit Petrus Lombardus …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Parvipontanus — (* 1105 in Balsham bei Cambridge; † 1181) war ein englischer Logiker und Philosoph. Er wurde auch genannt: Adam of Balsam Adam du Petit Pont Adamus Balsamiensis Adam of the Petit Pont In Paris studierte er mit Petrus Lombardus. Dort lehrte er… …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Parvipontanus — [Adam de Parvo Ponte, Adam du Petit Pont, Adam of the Little Bridge.] (died 1181) was born in Balsham, near Cambridge, England. Hence, he is also known as Adam of Balsham. He studied with Peter Lombard in Paris. Later he taught there and among… …   Wikipedia

  • pont — [ pɔ̃ ] n. m. • punt 1080; lat. pons, pontis I ♦ 1 ♦ Construction, ouvrage reliant deux points séparés par une dépression ou par un obstacle. Pont franchissant une voie d eau, un canal, une route, une voie ferrée. Le pont du Gard (aqueduc romain) …   Encyclopédie Universelle

  • Adam Bede — Auteur George Eliot Genre Roman Version originale Titre original Adam Bede Éditeur original William Blackwood Sons Langue originale anglais Pays d or …   Wikipédia en Français

  • Pont Ambroix — Pays France Région Languedoc Roussillon Localité …   Wikipédia en Français

  • pont-levis — [ pɔ̃l(ə)vi ] n. m. • pont leveïz 1200; de pont et levis « qui se lève » 1 ♦ Pont mobile qui se lève ou s abaisse à volonté au dessus du fossé d un bâtiment fortifié. « Un large perron remplaçait sur les fossés comblés l ancien pont levis »… …   Encyclopédie Universelle

  • Pont d'Ambrussum — Pont Ambroix 43°43′2″N 4°9′7″E / 43.71722, 4.15194 …   Wikipédia en Français

  • Pont aux ânes — Pont en « dos de mulet ». Pont aux ânes (en latin pons asinorum) est une métaphore servant à fustiger un « quia » c est à dire un refus imbécile de se rendre à l évidence[1]. Elle qualifie un raisonnement, une proposition ou …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”