Adam van Koeverden
Adam van Koeverden

Adam van Koeverden (* 29. Januar 1982 in Oakville) ist ein kanadischer Einer-Kajak-Fahrer, der im Flachwasser über die 500- und 1000-Meter-Distanz antritt. Er gewann Gold bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen auf der 500-Meter-Strecke und Bronze über die 1000 Meter. Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking war er Flaggenträger für die kanadische Mannschaft bei der Eröffnungsfeier.

Karriere

Adam van Koeverden gewann seit 2005 fast 20 Weltcup-Rennen im Kajak über die 500- und 1000-Meter-Distanz. Bei der Kanurennsport-Weltmeisterschaft 2003 in Gainesville wurde er Zweiter über die 1000 Meter mit einer Zeit von 3:29,720 Minuten. 2004 nahm van Koeverden an den Olympischen Sommerspielen in Athen teil und gewann die Goldmedaille über die 500 Meter. Auf der 1000-Meter-Strecke holte er zudem die Bronzemedaille. Ein Jahr später, bei der Kanurennsport-Weltmeisterschaft 2005 in Zagreb wurde van Koeverden Vizeweltmeister über die 1000 Meter und Dritter über die 500 Meter. Bei der Weltmeisterschaft 2006 in Szeged konnte er über beide Distanzen nur den vierten Platz belegen.

Bei der Kanurennsport-Weltmeisterschaft 2007 in Duisburg gewann Adam van Koeverden in 1:36,279 Minuten den Titel über die 500-Meter-Distanz. Zudem wurde er Vizeweltmeister über die 1000 Meter. Van Koeverden nimmt an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking teil und durfte die kanadische Flagge bei der Eröffnungsfeier tragen. Er ging im Olympischen Ruder- und Kanupark Shunyi über beide Distanzen an den Start, über die kurze Distanz gewann er die Silbermedaille, auf der 1000-Meter-Strecke belegte er den achten Platz. Bei den Weltmeisterschaften 2009 im kanadischen Dartmouth belegte er den 3. Platz im Kajak Einer.

Weblinks

 Commons: Adam van Koeverden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Van Koeverden — Adam Van Koeverden, en septembre 2008 Contexte général Sport pratiqué Kayak course en ligne, marathon Période active …   Wikipédia en Français

  • Adam van Koeverden — Adam Van Koeverden, en septembre 2008 Contexte g …   Wikipédia en Français

  • Adam van Koeverden — Infobox runner runnername = Adam van Koeverden caption = Adam paddling in a kayak fullname = Adam Joseph van Koeverden nationality = Canadian distance(s) = K 1 1000m, K 1 500m club = Burloak Canoe Club collegeteam = birthdate = birth date and… …   Wikipedia

  • Koeverden — Adam van Koeverden Adam van Koeverden (* 29. Januar 1982 in Oakville) ist ein kanadischer Einer Kajak Fahrer, der im Flachwasser über die 500 und 1000 Meter Distanz antritt. Er gewann Gold bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Kanusport/Medaillengewinner — Dies ist die Übersicht der männlichen olympischen Medaillengewinner im Kanusport seit 1936. Siehe auch: Liste der Olympiasieger im Kanusport/Medaillengewinnerinnen | Liste der Olympiasieger Inhaltsverzeichnis 1 Medaillengewinner (aktuelles… …   Deutsch Wikipedia

  • Canada aux Jeux olympiques d'été de 2008 — Canada aux Jeux olympiques Canada aux Jeux olympiques d été de 2008 Code CIO  …   Wikipédia en Français

  • Canada aux Jeux olympiques d’été de 2008 — Canada aux Jeux olympiques d été de 2008 Canada aux Jeux olympiques d été de 2008 Code CIO  …   Wikipédia en Français

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Kanada) — CAN …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Kanu — Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking fanden 16 Entscheidungen im Kanusport statt, zwölf bei den Männern und vier bei den Frauen. Zu diesen 16 Entscheidungen zählten vier im Kanuslalom, darunter eine bei den Frauen, und zwölf im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanu-WM 2007 — 36. Kanurennsport Weltmeisterschaften Austragungsort Duisburg Teilnehmende Nationen 90 Teilnehmende Athleten ca. 1400 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”