Adambücher

Adambücher ist eine lose Sammelbezeichnung für eine Reihe außerkanonischer Schriften der jüdisch-christlichen Tradition, die sich auf Adam und Eva beziehen. Dazu zählen:

Literatur

  • Gary A. Anderson, Michael E. Stone: A Synopsis of the Books of Adam and Eve. Society of Biblical Literature: Early Judaim and its Literature 5. Scholar Press, Atlanta 1994, ISBN 1555409636
  • Gary A. Anderson, Michael E. Stone, Johannes Tromp: Literature on Adam and Eve: Collected Essays. Brill, Leiden u.a. 2000, ISBN 9004116001
  • W. Lowndes Lipscomb: The Armenian Apocryphal Adam Literature. University of Pennsylvania, 1990, ISBN 1-55540-455-3
  • Michael E. Stone: A history of the literature of Adam and Eve. Scholar Press, Atlanta 1992, ISBN 1555407153
  • Robert Henry Charles (Hrsg.): The Apocrypha and Pseudepigrapha of the Old Testament in English. Bd. 2: Pseudepigrapha. Clarendon Press, Oxford 1913. S. 123-154. Online
  • Ferdinand Dexinger, Clemens Scholten: Adam, VII. Apokalyptische Schriften. In: Lexikon für Theologie und Kirche (LThK). 3. Auflage. Band 1, 1993, Sp. 138 f.
  • F. Dingermann: Adambuch. In: Lexikon für Theologie und Kirche. 2. Auflage. Band 1, 1957, Sp. 133 f.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apocalypsis Mosis — Vertreibung aus dem Paradies (Benvenuto di Giovanni, ca. 1470, Museum of Fine Arts, Boston). In der Mitte der Erzengel Michael …   Deutsch Wikipedia

  • Apokalypse des Moses — Vertreibung aus dem Paradies (Benvenuto di Giovanni, ca. 1470, Museum of Fine Arts, Boston). In der Mitte der Erzengel Michael …   Deutsch Wikipedia

  • Moses-Apokalypse — Vertreibung aus dem Paradies (Benvenuto di Giovanni, ca. 1470, Museum of Fine Arts, Boston). In der Mitte der Erzengel Michael …   Deutsch Wikipedia

  • Vita Adae et Evae — Vertreibung aus dem Paradies (Benvenuto di Giovanni, ca. 1470, Museum of Fine Arts, Boston). In der Mitte der Erzengel Michael …   Deutsch Wikipedia

  • Apokalypse des Adam — Die Apokalypse des Adam (Nag Hammadi, Codex V, 5tes Traktat) wird zur Sethianischen Gnostik gezählt. Neben grundlegenden jüdischen Einflüssen mit eindeutigen Parallelen zum Alten Testament sind auch ägyptische und griechische Einflüsse (z. B …   Deutsch Wikipedia

  • Apokryphen — (auch apokryphe Schriften; altgr. ἀπόκρυφος apokryphos „verborgen“, Plural ἀπόκρυφα apokrypha) sind Texte, die im Entstehungsprozess der Bibel nicht in deren Kanon aufgenommen wurden: entweder aus inhaltlichen Gründen, weil sie damals nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Kampf Adams — Der Kampf Adams, häufig Arabisches Adamsbuch genannt, ist ein christliches pseudepigraphisches Werk, das uns in Altäthiopisch und Arabisch vorliegt. Das erste und das zweite Buch Adam bilden eine zusammengehörige Erzählung; die Unterteilung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Leben Adams und Evas — Vertreibung aus dem Paradies (Benvenuto di Giovanni, ca. 1470, Museum of Fine Arts, Boston). In der Mitte der Erzengel Michael …   Deutsch Wikipedia

  • Testament Adams — Das Testament Adams ist ein christliches pseudepigraphisches Werk, das uns in Syrisch und Arabisch überliefert ist. Das älteste erhaltene Manuskript stammt aus dem sechsten Jahrhundert, aber der Text selbst stammt aus dem vierten Jahrhundert und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”